Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In den letzten Wochen wurden im Internet zahlreiche Informationen über das Asus-Gaming-Telefon der zweiten Generation, das ROG 2, verbreitet. Das späteste Datum vor dem 23. Juli bestätigt eine Vielzahl von Spezifikationen.

Das Leck kam über TENAA (das ist das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie der Volksrepublik China), wie von 91Mobiles berichtet, und enthüllte einen 120-Hz-OLED-Bildschirm und eine massive Batteriekapazität von 5800 mAh.

Neu sind auch die Abmessungen (170,99 x 77,6 x 9,78 mm), was bedeutet, dass das Republic of Gamers-Telefon der zweiten Generation größer als das Original ist. Aber mit einer Batterie dieser Kapazität ist das keine wirkliche Überraschung. In der Tat ist es wahrscheinlich eine Notwendigkeit. Diese Kapazität ist sogar größer als die 5.000 -mAh-Zelle des Asus Zenfone 6 .

Am 15. Juli bestätigte Qualcomm, dass seine neueste Plattform, der Snapdragon 855 Plus , ebenfalls Teil des ROG 2-Pakets sein wird. Damit ist Qualcomm das erste Telefon, das diese aktualisierte Aktualisierung zur Jahresmitte erhält.

"Die Kryo 485-CPU im Snapdragon 855 Plus wird mit bis zu 2,96 GHz betrieben, während die Adreno 640-GPU 15 Prozent schneller getaktet ist als die aktuelle Snapdragon 855", erklärte Asus in einer Erklärung gegenüber Pocket-lint.

Es wird auch erwähnt, dass 12 GB RAM die derzeit höchste Speicherkapazität in einem Telefon sind, um sicherzustellen, dass das ROG Phone 2 jede Aufgabe - Spiele oder auf andere Weise - mit absoluter Leichtigkeit erledigt.

Da haben wir es also: Das Asus ROG Phone 2 verfügt über einen schnellen Aktualisierungsbildschirm, eine möglicherweise unübertroffene Akkulaufzeit und ist das erste mit dem hochwertigen Qualcomm-Chipsatz an Bord. Wir werden die vollständigen Einzelheiten zum Ankündigungstermin erfahren.

Schreiben von Mike Lowe.