Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Asus hat drei neue Telefone in Form des ZenFone 5 der Mittelklasse und des ZenFone 5Z vorgestellt.

Beide haben sogenannte Kerben am oberen Bildschirmrand, was zu unvermeidlichen Vergleichen mit anderen Handys führt, die es bereits gibt. Laut Asus ist dies darauf zurückzuführen, dass Benutzer größere Displays fordern und wir in diesem Jahr viel mehr Telefone mit Kerben sehen werden.

Das ZenFone 5 wurde auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und ist ein schickes 6,2-Zoll-Mobilteil mit Qualcomm Snapdragon 636-Antrieb, das im dritten Quartal in Großbritannien erhältlich sein wird. Erwarten Sie es also im Spätsommer.

Pocket-lintAsus lässt ZenFone 5 und das Flaggschiff ZenFone 5Z fallen - letzteres erhalten wir jedoch erst später im Jahr 2018, Bild 2

Das ZenFone 5Z bietet den Flaggschiff-Prozessor Qualcomm Snapdragon 845 , riesige 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Wir haben auch die Preise dafür bestätigt und es ist lecker - es wird in Großbritannien 500 GBP oder auf dem europäischen Festland 479 EUR kosten und über Dual-SIM verfügen.

Was das Erscheinungsdatum von ZenFone 5Z betrifft, haben wir erst "später im Jahr" für das Erscheinungsdatum in Großbritannien. Wir würden den Herbst erwarten.

Beide Mobilteile verfügen über den neuesten IMX363-Bildsensor von Sony (1,4-µm-Pixel und 1: 1,8-Weitwinkelblende) und Dual-Rear-Kameras sowie eine 120-Grad-Weitwinkel-Sekundärkamera mit 4K-Videoaufzeichnung mit 60 Bildern pro Sekunde. Die Kamera verfügt außerdem über einen flexiblen Pro-Modus mit Unterstützung für RAW und Verschlusszeiten von 1/10000 bis 32 Sekunden.

Sie können auch Face Unlock verwenden, obwohl Asus ganz klar ist, dass der auf der Rückseite montierte Fingerabdruckleser bei weitem die sicherere Option ist.

Pocket-lintAsus lässt ZenFone 5 und das Flaggschiff ZenFone 5Z fallen - letzteres erhalten wir jedoch erst später im Jahr 2018, Bild 3

Beide Telefone verwenden auch verschiedene Technologien, die KI verwenden, um mehr über die Verwendung Ihres Telefons zu erfahren. Dazu gehören die Szenenerkennung, Lernanpassungen, die Sie an Ihren Fotos vornehmen, und deren automatische Anwendung (als „Fotolernen“ bezeichnet) sowie das Aufladen der KI. Dies soll die Auswirkung des Alters auf den Akku verringern, indem die Laderate abhängig davon angepasst wird, wie Sie Ihr Telefon aufladen.

Asus kündigte auch eine kompaktere 6-Zoll-Version des ZenFone 5 mit dem Namen ZenFone 5 Lite an, die jedoch nicht nach Großbritannien kommen wird.

Schauen Sie sich alle anderen neuen Telefone vom Mobile World Congress 2018 an .

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Dan Grabham.