Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Asus hat mehrere neue ZenFone 4-Smartphones angekündigt.

Letzte Woche hat Asus versehentlich Einträge für mehrere ZenFone-Smartphones veröffentlicht, die Spezifikationen und alles enthüllen, was Sie wissen möchten. Jetzt sind diese Einträge offiziell online gegangen. Asus zeigt ZenFone 4 , ZenFone Max, ZenFone 4 Max Pro , ZenFone 4 Selfie und ZenFone 4 Selfie Pro . Und soweit wir das beurteilen können, sind die technischen Daten die gleichen wie im Leck der letzten Woche.

Die Unterschiede zwischen den neuen Telefonen variieren hauptsächlich in der Kamera- und Batterieabteilung. Zum Beispiel verfügen das ZenFone 4 und das ZenFone 4 Max beide über hintere Doppelkameras, während die Selfie-Modelle über vordere Doppelkameras verfügen (20 Megapixel oder 24 Megapixel für die regulären bzw. Pro-Modelle). Die Selfie Pro-Version kann auch Videos mit 4K-Auflösung von der Frontkamera aufnehmen.

Wenn Sie jedoch einen großen Akku benötigen, sollten Sie die Kapazität des Max von 5.000 mAh in Betracht ziehen. Es bietet 32,5 Stunden Wi-Fi-Browsing mit einer einzigen Ladung. Es dient auch als Powerbank, sodass Sie Ihre anderen Geräte aufladen können. Das ZenFone 4 und das ZenFone 4 Max Pro verfügen über 12-Megapixel- bzw. 16-Megapixel-Dual-Rear-Kameras. Das Max Pro-Modell bietet jedoch den zusätzlichen Bonus eines 5.000-mAH-Akkus.

Beste Smartphones 2021: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

Alle Telefone werden mit Android 7.1.1 Nougat gestartet. Sie beginnen bei 279 US-Dollar, obwohl das eigentliche Flaggschiff von ZenFone 4 bei 399 US-Dollar beginnt. Denken Sie daran, dass Asus das ZenFone 4 Max bereits in Russland vorgestellt hat und wir wussten, dass es sich darauf vorbereitet, es anzukündigen und weltweit zu veröffentlichen.

Schreiben von Elyse Betters.