Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Inmitten der Gerüchte, dass Apple beim iPhone 15 Pro auf physische Tasten verzichten wird, heizt ein Bericht dank der Kommentare von Zulieferern das Feuer weiter an.

Gerüchte über ein iPhone 15 Pro mit soliden Tasten tauchten erstmals im Oktober auf, als der Analyst Ming-Chi Kuo darauf hinwies, dass die mechanischen Tasten für die Lautstärke und den Netzschalter bei den besten iPhones von Apple entfernt werden. Jetzt hat der CEO eines Unternehmens, das dafür verantwortlich sein könnte, dass dies geschieht, die Katze aus dem Sack gelassen.

Der CEO von Cirrus Logic, John Forsyth, sagte auf einer Telefonkonferenz, dass sein Unternehmen an einem neuen Bauteil für die "zweite Hälfte des nächsten Jahres" arbeitet. In einem früheren Aktionärsbrief wurde bestätigt, dass es sich bei diesem Bauteil um eine Komponente handelt, die mit den Vibrationsmotoren der Taptic Engine von Apple zusammenhängt. Vor diesem Hintergrund glauben die Barclays-Analysten Blayne Curtis und Tom O'Malley, dass Apples knopfloses iPHone 15 Pro nun realer denn je ist.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

"Wenn man sich die potenziellen Anwendungsfälle ansieht, ist die größte Veränderung bei neuen iPhone-Modellen im nächsten Jahr die Entfernung der Tasten, was zusätzliche Treiber für die Haptik-Engine erfordern würde, was es zum wahrscheinlichsten Anwendungsfall für neue Inhalte macht", sagten die beiden über eine Investorennotiz, die von MacRumors eingesehen wurde.

Der einzige wirkliche Grund für die Umstellung auf Solid-State-Lautstärke- und Power-Tasten wäre, das iPhone 15 Pro wasserfester zu machen als ältere Modelle. Der Wegfall der physischen Tasten würde das iPhone auf eine Art und Weise versiegeln, die sonst nicht möglich wäre, und verhindern, dass Wasser eindringt.

Wenn Apple seinen üblichen Veröffentlichungsmustern folgt, können wir erwarten, dass das Unternehmen das iPhone 15 und das iPhone 15 Pro im September 2023 ankündigen wird, aber erwarten Sie weitere Lecks lange vorher.

Schreiben von Oliver Haslam.
Abschnitte Apple Handy