Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Besserer Klang bei Videoanrufen mit diesem versteckten iPhone-Trick

, Deputy editor · ·
Explainer Bietet Kontext oder Hintergrund, Definition und Details zu einem bestimmten Thema.

(Pocket-lint) - Mit der Veröffentlichung von iOS 15 im September 2021 kündigte Apple eine Vielzahl von Funktionen an, darunter mehrere Verbesserungen der Videotelefonie-App FaceTime. Neben der endgültigen Ausweitung von FaceTime auf Android- und PC-Nutzer durch FaceTime Links, kündigte Apple auch eine Funktion namens SharePlay an und führte seine Spatial Audio-Technologie in die App ein.

Das war aber noch nicht alles. Das iOS 15 Update brachte auch Voice Isolation und Wide Spectrum für FaceTime, wobei ersteres für einen deutlich besseren Klang bei Videoanrufen sorgt.

Voice Isolation ist eine Funktion für maschinelles Lernen, die Umgebungsgeräusche unterdrückt und Ihre Stimme priorisiert, sodass sie besonders klar und deutlich klingt. Wide Spectrum hingegen verstärkt die Umgebungsgeräusche. Es ist möglich, zwischen den beiden Funktionen umzuschalten, aber die Einstellung ist nicht ganz einfach zu finden, und hier kommen wir ins Spiel.

Hier erfährst du, wie du die Sprachisolierung einschaltest, damit deine Stimme bei Videoanrufen besser klingt, egal ob du FaceTime, Zoom, Facebook Messenger oder eine andere Drittanbieter-App wie Teams verwendest.

Die Einstellung "Sprachisolierung" ist nicht ganz einfach zu finden. Im Gegensatz zu den meisten Tricks auf dem iPhone oder iPad, bei denen du etwas in den Einstellungen änderst, ist die Sprachisolierung ein wenig versteckter. Hier erfährst du, wie du die Einstellung für die Sprachisolierung findest und wie du sie einschaltest.

  1. Öffnen Sie die FaceTime App auf Ihrem iPhone
  2. Wisch von oben rechts auf deinem iPhone nach unten, wenn du ein Face ID Modell hast, oder wisch von unten auf dem iPhone SE (2022) nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen
  3. Oben rechts gibt es eine Kachel mit dem Namen "Mikrofonmodus".
  4. Tippe auf diese Kachel und wähle "Sprachisolierung".

Die Sprachisolierung ist nun standardmäßig für den nächsten Videoanruf aktiviert, den Sie tätigen, sei es über FaceTime, Facebook Messenger, Zoom, Microsoft Teams oder Google Duo.

Wenn Sie das Gegenteil davon tun möchten, dass Ihre Stimme besser klingt, und Sie möchten, dass die Umgebungsgeräusche im Hintergrund Ihrer Umgebung im Mittelpunkt stehen, können Sie Wide Spectrum einschalten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die FaceTime-App auf Ihrem iPhone
  2. Wischen Sie von oben rechts auf Ihrem iPhone nach unten, wenn Sie ein Face ID-Modell haben, oder wischen Sie von unten nach oben bei iPhone SE-Modellen, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  3. Oben rechts gibt es eine Kachel mit dem Namen "Mikrofonmodus".
  4. Tippe auf diese Kachel und wähle "Breites Spektrum".

Für die Funktionen "Sprachisolierung" und "Breites Spektrum" müssen auf den Geräten iOS 15 oder höher, iPadOS 15 oder höher und macOS 12 Monterey oder höher installiert sein.

Für die Funktionen ist außerdem ein A12 Bionic-Chip oder eine neuere Version erforderlich. Das bedeutet, dass du eines der folgenden Geräte haben musst, um auf die Funktionen Sprachisolierung und Breites Spektrum zugreifen zu können:

Schreiben von Britta O'Boyle.