Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Im Internet ist ein Bild aufgetaucht, das angeblich Gussformen der Apple iPhone 14-Reihe zeigt und Details zum Design und den Abmessungen der Smartphones verrät.

Das Foto, das zuerst auf Weibo auftauchte und von MacRumors aufgegriffen wurde, zeigt einen Blick auf vier Schalen, die wahrscheinlich als Referenz für iPhone-Hüllen von Drittanbietern produziert wurden.

Wie unten zu sehen ist, scheinen die kleinen Details, die wir von den Gussformen haben, Details zu bestätigen, die in den letzten Monaten gemunkelt wurden - insbesondere in Bezug auf die Namensgebung und die Abmessungen des Lineups.

Wie bereits von Tippgebern angedeutet und nun auch in diesem neuesten Leak zu sehen ist, könnte Apple im Jahr 2022 auf die Mini-Version des iPhone mit 5,4 Zoll verzichten.

WeiboGeleakte iPhone 14 Gehäuseformen zeigen, was Apple 2022 auf den Markt bringen könnte Foto 1

Stattdessen wird die kommende Modellreihe wahrscheinlich aus insgesamt vier Geräten bestehen - zwei 6,1-Zoll- und 6,7-Zoll-Standardmodelle, die jeweils von gleich großen Pro-Editionen begleitet werden.

Laut diesem Bild werden sie iPhone 14, iPhone 14 Max, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max heißen, wobei das flache Design, das man schon beim iPhone 12 und iPhone 13 gesehen hat, wahrscheinlich weitgehend unverändert bleiben wird.

Gerüchten zufolge wird die Dicke aller iPhone-Geräte im Jahr 2022 nur minimal zunehmen, wenn man den im März durchgesickerten iPhone 14-Schemata Glauben schenken darf, wobei die größere Veränderung möglicherweise für die gerüchteweise pillenförmige Aussparung des Displays reserviert ist.

Da dieses Bild nur die Rückseite der vier Modelle zeigt, müssen wir bis zur vollständigen Enthüllung warten - die für September erwartet wird - um die vollständigen Designdetails zu erfahren.

In der Zwischenzeit werden wir die Augen nach weiteren iPhone 14-Leaks offen halten.

Schreiben von Conor Allison.