Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apples nächstes iPhone könnte laut den neuesten Gerüchten über ein ungewöhnliches Punch-Hole-Display mit zwei Ausschnitten verfügen.

Laut diesem neuesten Gerücht wird Apple ein Lochsystem verwenden , das aus zwei Ausschnitten besteht: einem pillenförmigen und einem runden. Es wird auch vorgeschlagen, dass der kleinere dieser beiden Ausschnitte nicht unsichtbar ist. Mit anderen Worten, es sieht aus wie ein seitliches 'i', das in das Display geschnitten ist.

Das Gerücht stammt vom CEO von Display Supply Chain Consultants, der Folgendes twitterte:

Schon seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass Apple seit einiger Zeit immer häufiger einen Bildschirm mit Lochstanzungen für Kameras einführen wird.

Historisch gesehen gab es zwei starke Argumente dagegen, dass Apple dies tut. Erstens hat sich die Notch zu einer Art Markenzeichensilhouette für das iPhone entwickelt. Es macht es optisch unverwechselbar und sofort erkennbar.

Zweitens, da Apple sein Gewicht hinter die fortschrittliche Gesichtserkennung wirft - FaceID und die zusätzlichen Sensoren, die erforderlich sind - würde eine traditionelle Single-Punch-Hole-Kamera eine Abkehr davon bedeuten.

Was diese Vorhersage des Analysten Ross Young glaubhaft macht, ist, dass sie eine Lösung für diese Probleme sein könnte.

Apple kann sich von der Kerbe entfernen, uns mehr Bildschirm geben, den Ausschnitt übernehmen und seine FaceID-Sensoren und die nach vorne gerichtete Kamera behalten. Der Hersteller kann seinen Kuchen haben und ihn essen.

Darüber hinaus wird es dem iPhone ermöglichen, eine einzigartige Silhouette beizubehalten, die leicht als "das neue iPhone" identifiziert werden kann. Als Beispiel dafür, wie es aussehen könnte, hat @RendersbyIan eine visuelle Darstellung gefunden, die Sie unten sehen können:

Es klingt ungewöhnlich, aber andererseits macht Apple manchmal Dinge, von denen wir denken, dass sie zu dieser Zeit erschütternd und seltsam aussehen, bevor sie einfach zur Norm werden. Das Design der AirPods der ersten Generation sorgte ebenso für Aufsehen wie das erste iPhone mit Notch .

Ob dies tatsächlich der Weg ist, den Apple wählt, muss sich noch zeigen, aber es erscheint sicherlich plausibler als ein unsichtbares FaceID-System unter dem Display.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Cam Bunton.