Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple macht es einfacher, Ihr iPhone und Ihren Mac selbst zu reparieren, indem es ein neues Programm namens Self Service Repair einführt.

Was ist das Self-Service-Reparaturprogramm von Apple?

Apple hat ein neues Reparaturprogramm namens Self Service Repair angekündigt. Grundsätzlich plant das Unternehmen, mit dem Verkauf von Apple-Geräteteilen und -Werkzeugen an Verbraucher zu beginnen und sogar Anweisungen zur Reparatur von Apple-Produkten zu Hause anzubieten. Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, können Sie es vermeiden, Ihre defekten Apple-Geräte in ein Geschäft oder eine Reparaturwerkstatt eines Drittanbieters zu bringen, um sie reparieren zu lassen. Mit zugelassenen Komponenten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Sie es buchstäblich selbst tun.

Dies ist ein großer Strategiewechsel für Apple, das sich lange Zeit dagegen gewehrt hat, Kunden ihre eigenen Geräte außerhalb von Apple Stores oder autorisierten Werkstätten reparieren zu lassen.

Welche Apple-Geräte können Sie reparieren?

Apple wird damit beginnen, die iPhone 12- Serie und die iPhone 13- Serie für DIY-Fixes zu öffnen. Sie können das Display, den Akku und die Kamera durch von Apple gekaufte Teile ersetzen, obwohl andere Optionen später erhältlich sind. Apple öffnet auch Macs mit M1-Chips für Reparaturen zu Hause.

Verlieren Reparaturen zu Hause Ihre Garantie?

Nein. Laut TechCrunch erlischt die Garantie Ihres Apple-Geräts nicht, wenn Sie eine Reparatur selbst durchführen. Aber es kann trotzdem passieren, dass Ihr Gerät beschädigt wird.

Wo ist Self-Service-Reparatur verfügbar?

Apple sagte, dass Self Service Repair "Anfang nächsten Jahres" in den USA starten wird, bevor es auf andere Länder ausgeweitet wird.

Kann jeder seine eigenen Geräte reparieren?

Jawohl. Aber Apple warnt immer noch davor, dass Techniker "mit dem Wissen und der Erfahrung, elektronische Geräte zu reparieren", nur die Reparatur von Apple-Geräten in Betracht ziehen sollten. Die meisten Kunden sollten fachkundige Hilfe von Apple oder einem Drittanbieter in Anspruch nehmen, bevor sie ihre Apple-Geräte öffnen, um zu sehen, was mit ihnen nicht stimmt.

Was kosten die Teile und wo kann man sie kaufen?

Apple hat noch keine Preise für Teile und Werkzeuge bekannt gegeben. Vermutlich können Sie sie bei Apple und autorisierten Drittanbieter-Reparaturwerkstätten kaufen.

Das Unternehmen verspricht, "mehr als 200 Einzelteile und Werkzeuge" zu verkaufen und wird Reparaturanleitungen zur Verfügung stellen, die Kunden vor dem Kauf von Teilen lesen können.

Apple sagte auch, dass Kunden eine Recycling-Gutschrift erhalten können, wenn sie gebrauchte Teile nach einer Reparatur zurückgeben.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Maggie Tillman.