Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird angenommen, dass Apple eine neue Funktion für das iPhone und die Apple Watch entwickelt , die erkennen kann, ob Sie einen Autounfall hatten, und automatisch Notrufe für Sie anwählt.

Laut The Wall Street Journal ist die Funktion offenbar für nächstes Jahr geplant, vermutlich als Teil von iOS 16 und watchOS 9. Vergessen Sie nicht, dass es ähnliche Connected-Car-Dienste gibt – wie OnStar von GM, Starlink von Subaru und Uconnect von Fiat Chrysler - die in den USA 911 anrufen kann, wenn Sie einen Autounfall hatten. Aber nicht jedes Auto verfügt über Konnektivitätsfunktionen. Für diese Fahrzeuge könnte so etwas wie das kommende System von Apple wirklich ein Lebensretter für iPhone-Benutzer sein.

Es ist erwähnenswert, dass es der Personal Safety App von Google für Pixel-Telefone folgen würde, die eine Funktion enthält, um Hilfe zu rufen, wenn ein Absturz erkannt wird.

Apples Autounfall-Erkennungsfunktion funktioniert angeblich, indem sie einen sofortigen Sprung in der Schwerkraft misst – oder die g-Kräfte beim Aufprall. Das in Cupertino ansässige Unternehmen hat die Funktion im vergangenen Jahr getestet, indem es anonyme Daten von iPhone- und Apple Watch-Benutzern sammelte, sagte das Wall Street Journal.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Es klingt ehrlich gesagt wie die Sturzerkennungsfunktion der Apple Watch , aber für Autos. Die Sturzerkennung kann erkennen, ob Sie gestolpert oder gestolpert sind und den Rettungsdienst alarmieren.

Schreiben von Maggie Tillman.