Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut einem neuen Gerücht soll Apples nächstes Einsteiger- Smartphone iPhone SE Plus heißen und im Jahr 2022 auf den Markt kommen.

Seit der Einführung der iPhone 13- Reihe im September hat sich das Geflüster in der Branche schnell auf das Budgetmodell von Apple verlagert. Das neueste von Display-Analyst Ross Young deutet darauf hin, dass das Unternehmen aus Cupertino dem kommenden iPhone SE einen neuen Spitznamen geben wird.

Obwohl das Telefon mit dem Namen "Plus" versehen ist, soll es nicht größer sein als das aktuelle iPhone SE (2020) . Dies würde bedeuten, dass es von der Konvention früherer Flaggschiff-iPhone-Modelle – wie dem iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus – abweicht, bei denen das „Plus“ für das größere Äquivalent steht.

Stattdessen schlägt Young vor, dass das iPhone SE Plus das gleiche 4,7-Zoll-LCD-Display wie zuvor haben wird, was mit Macotakaras iPhone SE 2022-Bericht von Anfang dieses Monats sowie mit dem iPhone SE- Tipp des angesehenen Branchenanalysten Ming-Chi Kuo übereinstimmt März.

Nicht nur die Displaygröße scheint sich weitgehend einig zu sein, mit Unterstützung für 5G und einem Veröffentlichungsdatum von 2022, das auch von Young über Twitter angepriesen wird. Auch dies ist etwas, das in den Berichten, die wir bisher gesehen haben, sehr konsistent war.

Ein paar neue Informationen sind, wohlgemerkt, dass das iPhone SE 3 – wie allgemein als Name der nächsten Iteration erwartet wurde – nun auf 2024 verschoben wurde. Young sagt, dass dieses Modell dasjenige sein wird, das die Displaygröße, mit einem LCD-Bildschirm zwischen 5,7 Zoll und 6,1 Zoll.

Ob das wahr wird, ist natürlich zu früh, um zu wissen, aber die Details rund um das nächste iPhone SE scheinen sicherlich in den Fokus zu rücken.

Wie bei allen Gerüchten vor der Veröffentlichung würden wir diese Informationen immer noch mit Vorsicht genießen, aber Konsistenz führt normalerweise zu Genauigkeit – und die iPhone SE-Linie muss schließlich aktualisiert werden.

Schreiben von Conor Allison.