Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Eine der am meisten gepriesenen Funktionen der iPhone 13-Serie ist die Möglichkeit, Makroaufnahmen in nur 2 cm Entfernung vom Motiv aufzunehmen, was bei früheren iPhone-Modellen scheinbar unmöglich war… oder doch?

Halide Mark II - Pro Camera, einfach als Halide bezeichnet, ist die beliebteste und umfassendste Foto-App auf dem iPhone. Es öffnet eine Reihe von fotografischen Türen Die Standard-Kamera-App von Apple lässt Sie denken, dass sie unmöglich sind – einschließlich der Aufnahme von Makroaufnahmen auf älteren iPhone-Modellen vor der 13er-Serie.

Wenn Sie auf Apple hören, werden sie Ihnen sagen, dass nur die iPhone 13-Serie die Fähigkeit hat, Makros aufzunehmen, da die neuen Kamerasensoren viel engere Brennweiten aufweisen, die Halide- App jedoch anders ist.

In der App heißt es: „[unser] Makromodus ermöglicht dank Al- und Fokuswerkzeugen Super-Nahaufnahmen in hervorragender Qualität“.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Während eines der neuesten iPhone 13-Modelle zweifellos ein qualitativ besseres Endergebnis erzielen wird, können Sie immer noch die Grenzen Ihres älteren iPhones überschreiten, indem Sie Halide direkt hier aus dem App Store herunterladen.

Makroaufnahmen auch ohne das iPhone 13

So fotografieren Sie im Makro:

1) Laden Sie die Halogenid-App aus dem App Store herunter
2) Drücken Sie die AF-Taste (Autofokus), um den manuellen Fokus auszulösen.
3) Wählen Sie das Blumensymbol in der unteren linken Ecke aus.
4) Bringen Sie Ihr Telefon zur Vorbereitung der Aufnahme nah und persönlich an das Motiv heran
5) Passen Sie die Fokussensoren mithilfe des Schiebereglers an der Unterseite des Suchers an.

Ein Beispiel für das einzigartige Fokussystem von Halogenide "grünes Highlight". Wenn die grünen Linien am schärfsten sind, wissen Sie, dass das Bild scharf ist.

Und das ist es! Sie sollten in der Lage sein, den Fokus so einzustellen, dass eine zuvor verschwommene Aufnahme jetzt fast so hochwertig aussieht wie beim neuesten iPhone 13.

Schreiben von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 7 Oktober 2021.