Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die AirTags von Apple sind ein iPhone-Zubehör, mit dem Sie wichtige Gegenstände wie Ihre Schlüssel oder Ihren Rucksack über die Find My App und das Netzwerk verfolgen können.

Es handelt sich um kleine, runde Geräte, die personalisiert werden können und gleichzeitig über eine IP67-Einstufung , einen vom Benutzer austauschbaren Akku undden U1-Chip von Apple verfügen, der auch in den iPhone 13-Modellen , iPhone 12-Modellen und iPhone 11-Modellen zu finden ist.

Dieser U1-Chip ermöglicht es den AirTags, eine Funktion namens Precision Finding anzubieten. Hier finden Sie alles, was Sie über Precision Finding wissen müssen und wie es funktioniert.

squirrel_widget_4545601

Was ist Precision Finding?

Precision Finding ist eine fortschrittliche Technologie innerhalb der AirTags von Apple, die die Entfernung und Richtung zu einem verlorenen AirTag genauer bestimmen kann, wenn er sich in Reichweite befindet.

Es ermöglicht Benutzern, eine genauere Wegbeschreibung zu ihren Artikeln zu erhalten, solange sie ein iPhone 13-Modell, iPhone 12-Modell oder iPhone 11-Modell haben.

Precision Finding bietet Richtungsanweisungen auf Ihrem iPhone-Display, um Benutzer zu ihrem verlorenen AirTag zu führen, wenn sie in der Find My App für den jeweiligen AirTag auf die Schaltfläche „Sound abspielen“ tippen. Ein großer Pfeil, der die Laufrichtung anzeigt, mit Anweisungen wie "5 m rechts" und "0,1 m in der Nähe" wird angezeigt, damit Benutzer ihre Geräte lokalisieren können.

Wie funktioniert Precision Finding?

Precision Finding nutzt den U1-Chip in AirTags und den iPhone 13, iPhone 12 und iPhone 11 Modellen. Der U1-Chip von Apple verwendet Ultra-Breitband-Technologie , um andere mit U1 ausgestattete Geräte präzise zu lokalisieren und mit ihnen zu kommunizieren, sodass AirTags und iPhone 13/12/11-Modelle zusammenarbeiten können.

Die Technologie verschmilzt Eingaben von der Kamera Ihres iPhones, ARKit, Beschleunigungsmesser und Gyroskop, um Sie mit einer Kombination aus Ton, Haptik und visuellem Feedback zu Ihrem verlorenen AirTag zu führen.

Precision Finding kann auch mit den in iOS integrierten Barrierefreiheitsfunktionen wie VoiceOver arbeiten, die blinde oder sehbehinderte Benutzer mit den oben genannten Anweisungen zu einem AirTag leiten, z.

Was ist erforderlich, damit Precision Finding funktioniert?

Precision Finding erfordert das iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max, um Arbeit.

Precision Finding ist auch nicht in Ländern und Regionen verfügbar, in denen die Ultra-Wideband-Technologie eingeschränkt ist.

Schreiben von Britta O'Boyle.