Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es ist wieder soweit, wir sehen viele Links zu den kommenden iPhones - in diesem Fall iPhone 13 (oder vielleicht 14).

In den letzten Jahren war es ziemlich üblich, dass ein Gerücht besagt, dass es keinen Lightning-Port geben wird, was bedeutet, dass das kommende Gerät überhaupt keine Ports für externe Konnektivität haben würde.

-

Hier ist wieder dieses Gerücht - aber diesmal gibt es einen Unterschied.

Eines der größten Probleme, wenn der Lightning-Anschluss nicht vorhanden ist - abgesehen von der Ladegeschwindigkeit und den Anwendungen für bestimmte Benutzer, z. B. Pro-Audio -, besteht darin, dass ein iPhone auf diese Weise wiederhergestellt wird, wenn ein Fehler auftritt.

Traditionell hätten Sie Ihr iPhone an iTunes angeschlossen, und das ist natürlich immer noch eine Option. Und wenn Sie Ihr iPhone in einen Apple Store bringen, um es zu reparieren, schließen sie es an.

Apple-Website Appleosophy schlägt vor, dass mehrere Apple-interne Teams damit beauftragt wurden, hier eine Lösung zu finden. nämlich wie Sie ein iPhone ohne physische Verbindung wiederherstellen würden. Eine vorgeschlagene Lösung besteht darin, dass das Versetzen des Geräts in den Wiederherstellungsmodus einen Internet-Wiederherstellungsstatus auslöst, was bedeutet, dass das Gerät mit einem Mac gekoppelt werden kann.

Dieser Modus kann bei Problemen automatisch gestartet werden. Ein Backup-System könnte Bluetooth als letzten Ausweg verwenden (hauptsächlich wegen der langsamen Datenübertragungsgeschwindigkeit).

Es wird auch empfohlen, dass Apple ein verstecktes Pad auf dem Gerät anbringt - möglicherweise auf der Rückseite des SIM-Steckplatzes -, damit das Gerät bei einem größeren Problem von einem Techniker wiederhergestellt werden kann. Dies ähnelt der iBus-Kabeltechnologie , mit der eine tote Apple Watch von Apple wiederbelebt werden kann.

Andere neue Gerüchte über das iPhone 13 deuten darauf hin, dass eine Premium-Variante (also Pro) des Geräts mit 1 TB Speicher ausgestattet sein wird, während der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo vermutet, dass das 5,4-Zoll-iPhone 12 mini erfolgreich genug war, dass es eine weitere geben wird Mini-Version in diesem Jahr .

So reparieren Sie Ihr beschädigtes Video und bereiten es zum Hochladen mit Stellar vor

Schreiben von Dan Grabham.