Apples iOS 14.5 ist da: Was ist neu in iOS 14.5 und iPadOS 14.5?

Apple Watch-Träger können ihr iPhone mithilfe ihrer Apple Watch entsperren, sodass sie ihre Gesichtsmaske weiter tragen können. (Bildnachweis: Apple)
Datenschutz steht ganz oben auf der Tagesordnung. Apps müssen um Erlaubnis bitten, wenn sie das Verhalten verfolgen möchten. (Bildnachweis: Unsplash)
Siri erhält eine Reihe neuer, vielfältiger Sprachoptionen. (Bildnachweis: Unsplash)
Lust auf Spiele? Gut, iOS 14.5 unterstützt die neuesten Xbox- und Playstation-Gamecontroller, damit Sie Apple Arcade genießen können. (Bildnachweis: Pocket-lint)
iPadOS 14.5 bietet eine bessere Sprachunterstützung für Scribble, die Funktion, mit der Ihre handgeschriebenen Notizen in Text umgewandelt werden. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Neue Funktionen für Podcast-Hörer, einschließlich besserer Suche, besserer Synchronisierung und einer neuen Show-Seite für eine verbesserte Erkennung. (Bildnachweis: Apple)
Über die oben genannten Funktionen hinaus bietet iOS14.5 noch viel mehr, einschließlich neuer Funktionen in CarPlay und der globalen DualSIM-Unterstützung für 5G. (Bildnachweis: Apple)
Apple iOS 14.5 ist ab sofort für alle iPhone 6S-Benutzer und höher über die Seite "Software-Update" in den Einstellungen verfügbar. (Bildnachweis: Pocket-lint)