Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vor der Einführung von Apples neuem iPhone 12 Pro Max hat Apple dem hochkarätigen Fotografen und vertrauenswürdigen Insider der Filmindustrie, Greg Williams, ein iPhone 12 Pro Max zur Verfügung gestellt, um zu sehen, wozu das neue Smartphone in der Lage ist.

Wenn er bei Veranstaltungen wie den Oscars oder der BAFTA nicht die reichen und berühmten Backstage-Aufnahmen macht, bietet Williams auf Skillsfaster.com einen Candid Photography-Kurs an, mit dem Ziel, den Menschen die Fähigkeit zu vermitteln, in jeder Situation und zu jeder Zeit ein großartiges Foto zu machen, unabhängig davon das Kit, das sie verwenden.

Und frisch von einem Shooting mit dem britischen Star Gemma Arterton gab er uns einige Top-Tipps für die mobile Fotografie.

Hier sind seine Top-Tipps für bessere Bilder, egal ob Sie ein neues iPhone haben oder nicht:

1. Die beste Kamera ist die, die Sie bei sich haben.

2. Halten Sie lange genug an, um über das Licht nachzudenken, wie es auf Ihr Motiv fällt und ob Sie es durch Bewegen der Kamera oder des Motivs verbessern können. Wenn Sie an das Licht denken, denken Sie wie ein Fotograf.

3. Sei nicht faul! Bewegen Sie sich in Position ... zu viele Leute machen das Bild von dem Ort, an dem sie sich gerade befinden.

4. Erfahren Sie, wie Sie die Belichtungsfunktion auf Ihrer Kamera / Ihrem Smartphone verwenden. Die meisten verfügen über Belichtungsfunktionen mit einem Schieberegler, der gesperrt werden kann. Benutze es.

5. Denken Sie an die Geschichte, die Sie in Ihrem Bild erzählen möchten, und verwenden Sie alle Werkzeuge, um diese Geschichte in einem Bild auszudrücken. Belichtung, Fokus, Komposition und Regie des Motivs, wo erforderlich.

6. Zeichnen Sie Ihr Leben auf und nicht nur Ihr "bestes Leben". Ich denke, Fotografie schafft Erinnerungen und Sie möchten auf das Leben in all seiner herrlichen Komplexität zurückblicken.

7. Bearbeiten Sie mit Ihrem Herzen, nicht mit Ihrem Kopf. Bearbeiten Sie nicht das Foto, das Sie aufgenommen haben.

8. Bearbeiten Sie die Bilder, die Sie aufgenommen haben, und wählen Sie die Momente aus, die sich authentisch anfühlen, da wir glauben, dass die Bilder den Test der Zeit bestehen.

Greg Williams wird in den nächsten Wochen Gast im Pocket-Lint Podcast sein .

Greg Williams
Greg Williams
Greg Williams
Greg Williams
Greg Williams
Schreiben von Stuart Miles.