Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einigen plausiblen Lecks wird Apple das kleinste seiner neuen iPhone-Reihe "iPhone 12 mini" nennen.

Gerüchte deuten seit langem darauf hin, dass vier Telefone während einer voraussichtlichen Veranstaltung im Oktober auf den Markt kommen werden - ein 5,4 -Zoll- , ein 6,1-Zoll- sowie ein 6,1-Zoll- und ein 6,7-Zoll-Pro-Modell . Die beiden Standardgeräte wurden jedoch zuvor regelmäßig als iPhone 12 und iPhone 12 Max bezeichnet.

Nun scheint das nicht der Fall zu sein.

Etablierte leaker @ L0vetodream hat Anfang dieser Woche auf Twitter gepostet, dass die Aufstellung tatsächlich wie folgt aussehen wird:

  • iPhone 12 mini - 5,4 Zoll
  • iPhone 12 - 6,1 Zoll
  • iPhone 12 Pro - 6,1-Zoll-OLED
  • iPhone 12 Pro Max - 6,7-Zoll-OLED

Ein weiterer Beweis wurde von @ duanrui1205 erbracht, der drei angebliche Verkaufsaufkleber für offizielle Silikonhüllen anbrachte. Eine ist für ein iPhone 12 mini, während die anderen beiden für ein iPhone 12 Pro Max und ein iPhone 12/12 Pro sind. Interessanterweise bedeutet dies auch, dass Hüllen für das iPhone 12 auf 12 Pro funktionieren und umgekehrt.

Darüber hinaus erwarten wir, dass Apple das neueste iPhone SE in seiner Produktpalette behält - und damit nahezu jede Bildschirmgröße ab 4,7 Zoll bietet. Immerhin wurde die SE erst im April veröffentlicht und ist ein ideales iPhone für Einsteiger. Es wäre dumm von Apple, es jetzt komplett zu ersetzen.

Wir werden es in ein paar Wochen sicher herausfinden.

Schreiben von Rik Henderson.