Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit der Veröffentlichung der Software-Updates für iOS 14 und iPadOS 14 können iPhone- und iPad-Benutzer ihren Startbildschirm anpassen. Damit konnten personalisierte Widgets hinzugefügt und sogar das Erscheinungsbild von App- Symbolen geändert werden. Sie können Beispiele für Startbildschirme von Benutzern auf Twitter, TikTok, YouTube und anderen sozialen Plattformen sehen.

Suchen Sie einfach nach " # ios14homescreen ", um einen Eindruck davon zu bekommen, was Sie jetzt tun können. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die Sie kennen sollten.

Das Anpassen Ihres Startbildschirms ist beispielsweise alles andere als schnell und nahtlos. Apple hätte eine Einstellungsoption oder eine spezielle App einführen können, mit der Sie die Startbildschirmästhetik Ihrer Träume erreichen können. Aber nein. Sie müssen sich auf Apps von Drittanbietern verlassen und mithilfe von Siri Shortcuts sogar eine hackige Problemumgehung implementieren. Verwirrt? Keine Bange. Wir führen Sie Schritt für Schritt weiter unten.

So passen Sie Ihren iPhone-Startbildschirm an

Schritt eins: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf iOS 14

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist

Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS (zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung iOS 14). Hier finden Sie die Support-Seite von Apple .

Pocket-lint

Schritt zwei: Wählen Sie eine Farbpalette oder ein Thema

  • Suchen Sie ein Hintergrundbild und speichern Sie es auf Ihrer Kamerarolle
  • Suchen Sie ein koordinierendes Symbolpaket und speichern Sie es auf Ihrer Kamerarolle

Finden Sie Ihre gewünschte Ästhetik des Startbildschirms heraus. Magst du nackte Farben? Willst du etwas mehr Retro? Schauen Sie sich einige Beispiele an, um sich inspirieren zu lassen.

Als Teil dieses Prozesses möchten Sie eine Farbpalette oder ein Thema auswählen, ein Hintergrundbild suchen und ein Symbolpaket oder Grafiken herunterladen, um die vorhandene Symbolgrafik Ihrer Apps zu ersetzen. Wir empfehlen, Pinterest , Google-Bilder , Etsy und andere Ressourcen zu durchsuchen . Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie ein minimalistisches und dennoch luxuriöses Hintergrundbild und glitzernde App-Symbole verwenden, oder Sie können kompliziert werden und versuchen, etwas zeitintensives zu tun, z. B. den Speicherkartenbildschirm der PlayStation 2 zu replizieren.

Schritt drei: Laden Sie Widgetsmith und Shortcuts herunter

Sie benötigen zwei Apps, mit denen Sie die Widgets und Apps Ihres Startbildschirms anpassen können: Widgetsmith und Shortcuts.

Widgets erweitern Ihren Startbildschirm um Funktionen mit schnellem Zugriff, z. B. Wetter oder Kalender auf einen Blick. Sie benötigen Widgetsmith, um ein Widget mit der gewünschten Hintergrundfarbe, dem gewünschten Foto und der gewünschten Schriftart zu erstellen. Es gibt Alternativen im App Store, z. B. Color Widget, aber wir haben Widgetsmith verwendet und können überprüfen, ob es funktioniert.

Mit Shortcuts können Sie Aufgaben über Apps oder durch Fragen an Siri automatisieren. Sie können auch Verknüpfungen verwenden, um benutzerdefinierte App-Symbole zu erstellen. Es gibt es schon lange, aber mit der Veröffentlichung von iOS 14 und der Möglichkeit, Widgets zum Startbildschirm hinzuzufügen, kombinieren viele Leute jetzt die beiden Funktionen, um einen einzigartigen Startbildschirm zu erstellen.

Schritt vier: Reinigen Sie Ihren Startbildschirm

  • Entfernen Sie alle Ihre alten Apps vom Startbildschirm

Sobald Sie alle Materialien zur Hand haben, beginnen Sie mit der Reinigung Ihres Startbildschirms. Halten Sie jede App gedrückt, um auf ein Popup-Menü zuzugreifen, mit dem Sie sie von Ihrem Startbildschirm entfernen können (wählen Sie App entfernen> In App-Bibliothek verschieben oder App löschen). Tun Sie dies, bis Ihr Bildschirm klar ist. Die Support-Seite von Apple bietet bei Bedarf weitere Hilfe.

Schritt fünf: Legen Sie Ihr neues Hintergrundbild fest

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Hintergrundbild> Wählen Sie ein neues Hintergrundbild

Jetzt können wir mit dem eigentlichen Erstellen Ihres neuen Startbildschirms beginnen. Beginnen wir mit dem Festlegen des neuen Hintergrundbilds, das Sie in Schritt 2 ausgewählt haben. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Hintergrund und anschließend auf Neues Hintergrund auswählen. Apple hat hier auch eine Support-Seite mit weiteren Details, falls Sie diese benötigen.

Pocket-lint

Schritt sechs: Ändern Sie Ihre App-Symbole

Öffnen Sie die Shortcuts-App und führen Sie die folgenden Schritte für jede App aus, die Sie Ihrem Startbildschirm mit einem benutzerdefinierten Symbol hinzufügen möchten:

  1. Klicken Sie in der Shortcuts-App auf die Schaltfläche + , um eine neue Verknüpfung zu erstellen.
  2. Wählen Sie auf der nächsten Seite Aktion hinzufügen aus.
  3. Suchen Sie nach der Option " App öffnen " und wählen Sie sie aus.
    • Tippen Sie auf das "i" und wählen Sie diese Aktion aus, um später schnell darauf zugreifen zu können.
  4. Tippen Sie auf der Seite Neue Verknüpfung auf Auswählen (neben Öffnen).
  5. Suchen und wählen Sie eine App aus. (Beispiel: Messenger.)
  6. Tippen Sie auf das Dreipunktmenü in der Ecke.
  7. Geben Sie auf der Detailseite Ihrer Verknüpfung einen Namen oder eine Wakephrase, die Siri erkennen soll.
  8. Tippen Sie auf Zum Startbildschirm hinzufügen.
  9. Benennen Sie Ihre Verknüpfung und tippen Sie dann auf das Symbol neben dem von Ihnen eingegebenen Namen.
  10. Sie können dann ein Foto aufnehmen oder auswählen, um das vorhandene Symbol der App zu ersetzen.
    • Wählen Sie Foto auswählen
    • Wählen Sie in Ihrer Kamerarolle die zuvor gespeicherten App-Symbole oder Grafiken aus.
    • Sie werden aufgefordert, die Aufnahme zu rahmen.
  11. Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Änderungen an und tippen Sie auf Hinzufügen, um die App Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen.
    • Es wird Ihrem Startbildschirm als Lesezeichen hinzugefügt, funktioniert aber wie eine App.
Pocket-lint

Schritt sieben: Erstellen Sie benutzerdefinierte Widgets

Öffnen Sie die Widgetsmith-App und führen Sie die folgenden Schritte für jedes benutzerdefinierte Widget aus, das Sie erstellen möchten:

  1. Wählen Sie ein kleines, mittleres oder großes Widget zum Hinzufügen aus, indem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken.
    • Widgetsmith könnte Beispiele zeigen. Sie können zum Löschen wischen oder zum Anpassen tippen.
  2. Wählen Sie das gerade hinzugefügte Widget aus.
  3. Tippen Sie auf das Standard-Widget- Quadrat unter dem Namen, um das Widget anzupassen.
    • Sie sehen die Option, einen neuen Stil, eine neue Schriftart, einen neuen Farbton und eine neue Hintergrundfarbe auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück , wenn Sie die Personalisierungsoptionen sortiert haben.
  5. Tippen Sie oben auf den Namen des Widgets, um es umzubenennen.
  6. Klicken Sie auf Speichern , um Ihre Änderungen zu speichern.
Pocket-lint

Schritt acht: Fügen Sie Ihrem Startbildschirm benutzerdefinierte Widgets hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte für jedes benutzerdefinierte Widgetsmith-Widget aus, das Sie Ihrem Startbildschirm hinzufügen möchten:

  1. Gehen Sie links auf Ihrem Startbildschirm zur Seite Widgets.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Bearbeiten.
  3. Tippen Sie in der Ecke auf die Schaltfläche " + ".
  4. Suchen Sie nach " Widgetsmith " und wählen Sie es aus.
  5. Tippen Sie auf das Größen-Widget, das Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Widget hinzufügen .
  6. Während das Widget wackelt (wenn nicht, drücken Sie Bearbeiten), halten Sie es gedrückt und schieben Sie es auf den Startbildschirm.
    • Wenn Sie mehr als ein Widget erstellt haben, halten Sie ein Widget auf Ihrem Bildschirm gedrückt und bearbeiten Sie es.
    • Wählen Sie das gewünschte Widgetsmith-Widget aus.
Pocket-lint

Schritt neun: Ordnen Sie Ihr Startbildschirm-Layout

  • Platziere alles wo du willst und voila!

Jetzt sollten Sie eine Reihe von benutzerdefinierten Widgets und Apps auf Ihrem Startbildschirm haben. Halten Sie eines der Widgets gedrückt und wählen Sie im Popup-Menü die Option "Startbildschirm bearbeiten". Schieben Sie die Apps und Widgets, während sie wackeln, um oder zu Ihrem Dock, bis Sie das gewünschte Layout erhalten. Kinderleicht!

Gibt es irgendwelche Vorbehalte, die Sie kennen sollten?

Ah, es gibt immer eine Gotcha, oder? Das größte Problem ist: Jedes Mal, wenn Sie auf eine App mit einem benutzerdefinierten Symbol klicken, wird zuerst zur Shortcuts-App und dann zur App gesprungen. Es gibt eine Verzögerung von einer Sekunde und es wird nach einer Weile ärgerlich. Oh, und da Sie die Namen der benutzerdefinierten Apps, die Sie im Dock unten auf Ihrem Telefon platziert haben, nicht sehen können, müssen Sie sich merken, was Sie dort abgelegt haben. Wir empfehlen daher, für diese bestimmte leicht erkennbare Symbole zu verwenden Apps.

Wir sollten auch beachten, dass Widgetsmith eine monatliche Abonnementgebühr von 2 USD hat, wenn Sie Premium-Widgets wie Weather verwenden. Sie sehen auch den Namen "Widgetsmith" unter einem Widget, selbst wenn Sie bezahlen. Das Farb-Widget ist leider das gleiche. Der einzige andere Nachteil bei der Verwendung von Widgetsmith und Shortcuts zum Anpassen Ihres iPhone-Startbildschirms? Es dauert ehrlich gesagt ein paar Stunden. Sie wären überrascht, wie zeitaufwändig es ist, aber es macht auch sehr viel Spaß und ist kreativ.

Was sind die besten Widgetsmith-Alternativen?

Wenn Sie nach mehr Apps wie Widgetsmith suchen, haben Sie Glück, denn es gibt einige. Hier sind einige beliebte:

Farb-Widgets

Mit Farb-Widgets können Sie benutzerdefinierte Widgets direkt auf Ihrem Startbildschirm hinzufügen. Wählen Sie aus vorgefertigten Widget-Designs oder erstellen Sie Ihre eigenen mit dem integrierten Editor.

Widgeridoo

Erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Widgets mit nur wenigen Fingertipps. Sie können verschiedene "Blöcke" zu Widgets kombinieren, einschließlich Kalenderereignissen, Text und Bildern und mehr.

Widget-Assistent

Für 2 US-Dollar können Sie einzelne oder kombinierte Widgets erstellen. Es gibt solche für Tagesordnungen, Gesundheit, Uhr, Statistikleiste und mehr. Alle sind an Ihr Thema anpassbar.

Widgetly

Mit Widgetly können Sie Foto-Widgets, Widgets mit festem Hintergrund, Zeitanzeige und Widgets für die Schrittanzahl erstellen. Sie können auch benutzerdefinierte App-Symbole für Ihren Startbildschirm erstellen. Ja, es kostet 1 US-Dollar, aber es gibt keine Abonnements, keine versteckten Kosten und alles ist in der App enthalten.

Foto-Widget: Einfach

Mit dem Foto-Widget können Sie Widgets aus Bildern erstellen. Es unterstützt drei Größen, zwei Verhältnisse (1: 1/2: 1) und eine beliebige Anzahl von Widgets. Sie können sie auch dekorieren.

Benötigen Sie Inspiration für # ios14homescreen?

Schauen Sie sich diese erstaunlichen - und manchmal schrecklichen - Beispiele für maßgeschneiderte iPhone-Startbildschirme an:

Möchten Sie mehr wissen?

Wir haben diese anderen praktischen Anleitungen mit weiteren Informationen zur App-Bibliothek und zu den Widgets:

Schreiben von Maggie Tillman.