Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge ist Apple damit beschäftigt, Millionen neuer iPhones für diesen Herbst herzustellen, und bereitet Hardware-Updates für sein Portfolio vor. Während all das ziemlich offensichtlich klingt und monatelange Gerüchte zu wiederholen scheint, hat Bloomberg dennoch einen Bericht veröffentlicht, um zu bestätigen, was wir alle erwarten.

Zunächst sagte Apple, dass Apple plant, in diesem Jahr zwischen 75 und 80 Millionen 5G-iPhones auszuliefern, was frühere Berichte über die geplante Einführung von 5G durch Apple bestätigt und dass die Coronavirus-Pandemie die Produktion nicht ernsthaft beeinträchtigt oder die Nachfrage beeinträchtigt hat. Denken Sie daran, dass Apple selbst angekündigt hat, dass das neue iPhone bis Oktober verzögert wird. Angesichts der Tatsache, dass es normalerweise Ende September neue Telefone auf den Markt bringt, ist dies keine wesentliche Verzögerung.

Mark Gurman und Debby Wu von Bloomberg, die beide eine gute Erfolgsbilanz bei der Enthüllung von Apples Geheimnissen vorweisen können, haben vier neue iPhones mit OLED-Bildschirmen - möglicherweise in den Größen 5,4, 6,1 oder 6,7 Zoll - auf dem Weg. Erwarten Sie auch eine Pro-Linie mit Stahlkante und Aluminiumvarianten (Analyst Ming-chi Kuo glaubt tatsächlich, dass die Pro-Modelle später im Jahr ausgeliefert werden). Es wird eine neue dunkelblaue Farbe geben, die auch das Grün ersetzt.

Der 6,7-Zoll-Pro ist möglicherweise auch das einzige Modell, das die LIDAR-Scannertechnologie von Apple erhält, die auf dem diesjährigen iPad Pro vorgestellt wurde.

In Bezug auf das iPad Pro stützt der Bericht von Bloomberg auch die bestehenden Berichte darüber, was Apple für seine Herbst-Hardware-Ankündigungen plant. Ein neues iPad Air-Modell mit schmalen Lünetten in einer Größe von 10,8 Zoll könnte an Deck sein. Zwei neue Apple Watch-Varianten für die Serien 5 und 3 könnten ebenfalls kommen. Ja, das bedeutet, dass eine billigere Apple Watch debütieren könnte. Ein kleinerer, billigerer HomePod wird ebenfalls erwartet.

Schließlich sollen Over-Ear-Kopfhörer der Marke Apple und ein neues Apple TV mit einem aktualisierten Prozessor und einer neuen Fernbedienung in Arbeit sein.

Hier sind unsere Gerüchtezusammenfassungen zu all diesen Geräten, in denen Sie frühere Berichte einsehen und selbst entscheiden können, was legitim ist:

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Dan Grabham.
  • Quelle: Apple Preparing 75 Million 5G iPhones Alongside New Watches and iPad - bloomberg.com
Abschnitte Apple Handy