Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple könnte in den nächsten Monaten seine seit langem gemunkelten Air Tags - auch als Apple Tags bekannt - auf den Markt bringen, wenn man dem neuesten Bericht Glauben schenken will.

Laut dem japanischen Blog Macotakara wird Apple neben dem erwarteten iPhone 12 und der Apple Watch Series 6 , die voraussichtlich im Oktober vorgestellt werden, auch seine Tile-Konkurrenten-Tags bekannt geben.

Der Blog behauptete auch, dass die Tags, die eine Reihe von Funktionen haben sollen, die Ihnen nicht zuletzt dabei helfen, Ihre verlorenen Geräte zu finden, Anfang 2020 mit dem iPhone SE angekündigt werden sollten, sich jedoch verzögerten.

Der Vorschlag, dass sie mit dem iPhone 12 ankommen, stützt frühere Gerüchte, dass wir sie noch vor Jahresende sehen würden. Macotakara schlägt vor, dass die Air Tags auch mit App-Clips funktionieren könnten.

Frühere Gerüchte deuten darauf hin, dass die Air Tags ein kreisförmiges Design haben und beim Start Teil der Find My-App sein werden . Es wird auch behauptet, dass sie wasserdicht sind, über einen Lost-Modus verfügen und durch die Nähe zu einem iPhone mit Ihrem iCloud-Konto gekoppelt werden - wie es AirPods tun.

Es gab auch den Vorschlag der Tags mit einem austauschbaren Akku oder magnetischem Laden. Sie können alles über die Gerüchte rund um die Apple Tags oder Air Tags in unserer separaten Funktion lesen.

Schreiben von Britta O'Boyle.
  • Quelle: Will the loss prevention tag "AirTag" be announced at the same time as the iPhone 12 announcement? - macotakara.jp
Abschnitte Apple Handy