Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat bestätigt, dass die nächste Telefonserie etwas später in diesem Jahr veröffentlicht wird, und zwar über einen Gewinnaufruf im dritten Quartal mit Investoren am Donnerstag, dem 30. Juli.

„Letztes Jahr haben wir Ende September mit dem Verkauf neuer iPhones begonnen. In diesem Jahr erwarten wir, dass das Angebot einige Wochen später verfügbar sein wird “, sagte Apple-Finanzvorstand Luca Maestri während des Anrufs, ohne zu verraten, warum sich die Massenproduktion neuer iPhone-Modelle genau um etwa einen Monat verzögert hat. Mehrere Berichte in den letzten Monaten deuten jedoch darauf hin, dass die Pandemie die Smartphone-Produktion für eine Reihe von Unternehmen, einschließlich Apple, beeinträchtigen wird.

Qualcomm, ein wichtiger Zulieferer von Komponenten, der sich auch mit Apple befasst, teilte den Investoren Anfang dieser Woche sogar mit, dass es einen „teilweisen Einfluss der Verzögerung eines globalen 5G-Flaggschiff-Telefonstarts“ prognostiziert. Mit anderen Worten, der Siliziumhersteller geht davon aus, dass ein neues Telefon - höchstwahrscheinlich das nächste iPhone - nicht rechtzeitig startet.

Apple stellt seine neueste iPhone-Serie in der Regel im September vor und bietet sie jedes Jahr Ende des Monats oder Anfang Oktober an. Wenn wir aufgrund des vorherigen Veröffentlichungsmusters von Apple und seiner neuesten Kommentare während der Gewinnaufrufe raten müssten, würde das nächste iPhone wahrscheinlich erst im Oktober auf den Markt kommen.

Denken Sie daran, dass Apple die neue iPhone-Serie, das iPhone 12 , wahrscheinlich Ende September 2020 während eines Live-Streaming-Events noch vorstellen wird.

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: Apple reports third quarter results - apple.com/newsroom - apple.com
Abschnitte Apple Handy