Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Einige der iPhone 12-Modelle von Apple sollen über ein 120-Hz-ProMotion-Display verfügen. Laut Analyst Ross Young ist das jedoch nicht der Fall.

Er hat behauptet, bevor Apple die ProMotion-Display-Technologie erst nächstes Jahr einsetzen wird. ProMotion - oder wenn sich die Bildraten je nach angezeigtem Inhalt ändern - ist auf dem ‌iPad Pro‌ verfügbar. Die Anzeige wird dynamisch angepasst, um flüssigeres Scrollen, Bewegung und Reaktionsfähigkeit zu gewährleisten.

In einem neuen Tweet teilt Young nun mit, dass seine Quellen die Spekulationen über das iPhone 12 - insbesondere die gemunkelten Pro-Modelle - mit 120-Hz-Displays noch nicht bestätigt haben. Seine Kontakte glauben jedoch, dass die 120-Hz-Technologie für die iPhone-Serie 2021 verfügbar sein könnte.

Es ist schwer, mit den widersprüchlichen Gerüchten über das 120-Hz-ProMotion-Display Schritt zu halten. Interessant ist jedoch, dass die Leckagen IceUniverse, Max Weinbach und Jon Prosser sowie die taiwanesische Website DigiTimes behauptet haben, Apple plane die Veröffentlichung eines neuen iPhone mit einem 120-Hz-Display.

Young, der sich auf Displays spezialisiert hat, glaubt, dass Apple die ProMotion-Display-Technologie nur dann einsetzen wird, wenn der Akku des iPhones nicht beschädigt wird. Aber erst letzte Woche behauptete Ice Universe, dass die Modelle ‌iPhone 12‌ Pro und ‌iPhone 12‌ Pro Max Displays mit einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bieten werden.

Wir geben auf. Wenn Sie das Hin und Her verstehen möchten, lesen Sie unsere iPhone 12-Gerüchtezusammenfassung.

Schreiben von Maggie Tillman.