Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple sieht so aus, als würde es endlich richtig an Bord gehen, um seinen iPhone-Kunden bessere Ladegeräte in der Box zu bieten. Das iPhone 11 Pro und das 11 Pro Max wurden letztes Jahr mit neuen 18-W-Ladegeräten ausgeliefert, aber Standardkäufer des iPhone 11 hatten nicht so viel Glück.

Welches ist das beste iPhone? iPhone SE, iPhone XR, iPhone 11 oder iPhone 11 Pro?

Daraus könnte man bereits schließen, dass Apple die Grundlagen geschaffen hat, bevor bessere Ladegeräte auf die weniger teuren (aber immer noch teuren) Telefone in seiner Reichweite verteilt wurden, und ein neues Leck deutet genau darauf hin.

Das Foto, das von einem Mr · white auf Twitter veröffentlicht wurde, zeigt einen Prototyp eines Ladegeräts, das mit durchsichtigem Kunststoff ummantelt ist, aber den US-Versionen der Apple-Netzstecker sehr ähnlich sieht, wenn auch etwas klobiger.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Die Beschriftung sagt zuversichtlich, dass es das iPhone 12 begleiten und 20W Ladung auf den Tisch bringen wird. Derselbe Benutzer folgte mit einem anderen Bild eines anderen Prototyps mit behördlichen Details, die bestätigen, dass er eine Leistung von etwa 20 W liefern würde.

Angesichts des durchsichtigen Plastiks in der ersten Reihe von Bildern ist es offensichtlich ein Vertrauenssprung zu glauben, dass sie alle vom selben Gerät stammen, aber die Änderung wäre sicherlich sinnvoll. Natürlich ist es nicht über Apple hinaus, nur den Trick zu wiederholen, Benutzern, die sich für die "Pro" -Linie von Telefonen entscheiden, schickere Ladegeräte zu bieten, während diejenigen, die das Budget etwas kürzen, mit weniger edlem Zubehör zurückbleiben.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 25 Juni 2020.