Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple plant eine größere Version des neuen kostengünstigen iPhone SE, aber das Mobilteil wird laut dem bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo (über MacRumors ) erst in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auf den Markt kommen .

Apples neuestes Handy, das iPhone SE , wurde Mitte April 2020 weltweit mit einem Startpreis von 399 US-Dollar (419 GBP) vorgestellt. Es ist das billigste verfügbare iPhone. Und doch neckt der Tech-Analyst und YouTuber Jon Prosser, dass es irgendwann eine übergroße Variante geben wird. Er veröffentlichte einen kurzen Tweet darüber, versäumte es jedoch, aufschlussreiche Details über das bevorstehende Telefon mitzuteilen.

Wenn Sie jedoch mehr Beweise für die Existenz des Telefons benötigen, hat Kuo auch behauptet, dass ein iPhone SE Plus in Arbeit ist. Zuvor sagte er, dass es in der ersten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen würde, aber jetzt hat er das natürlich zurückgedrängt und behauptet: "Apple wird das neue Modell wahrscheinlich verschieben".

Beste Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Welche Smartphones werden 2021 rabattiert?

Das iPhone SE gilt als Nachfolger des letzten iPhone SE sowie als Ersatz für das abgekündigte iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Es wird wahrscheinlich neben dem Standard-SE sitzen und ein ähnliches Design mit einem etwas größeren 5,5-Zoll- oder 6,1-Zoll-Display bieten. Es wird erwartet, dass auch der gleiche A13 Bionic-Chipsatz verwendet wird. Es wird wahrscheinlich auch Touch ID anstelle von Face ID haben.

Wir wissen noch nichts über den Preis, aber wir vermuten, dass die Plus-Variante genau wie das iPhone SE einen angemessenen Preis hat.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 23 April 2020.