Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Hochwertige, durchgesickerte Renderings des kommenden Apple iPhone SE 2 (oder sollte es das iPhone 9 sein?) Sind aufgetaucht und geben uns einen ersten Einblick in das bevorstehende preisgünstige iPhone.

Wie vermutet - und wie bereits gemunkelt - wird das Follow-up zum iPhone SE nicht direkt aussehen.

Apple lässt immer noch ein älteres iPhone-Design wieder aufleben, aber dieses Mal wird es vom iPhone 8 und nicht vom iPhone 5 / 5S verwendet.

Die Bilder zeigen so viel, außer dass die Renderings darauf hindeuten, dass Apple - während es das iPhone 8-Formular verwendet - es möglicherweise mit dem Finish und den Farben des neueren iPhone X, XS und iPhone 11 Pro verwechseln wird.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

@OnLeaks/iGeeksBlog

Das heißt, die abgerundeten Kanten haben eine polierte Edelstahloberfläche, während die Rückseite - aus Glas - gefrostet ist.

Dieses Milchglas ähnelt im Aussehen der Textur des iPhone 11 Pro und 11 Pro Max und weist darauf hin, dass das Telefon genau wie das iPhone 8 das kabellose Laden unterstützt.

Laut dem Beitrag bei iGeeksBlog wird der Bildschirm ein 4,7-Zoll-LCD-Panel sein, während wir wahrscheinlich einen A13 Bionic-Prozessor darin finden, der dafür sorgt , dass alles super reibungslos läuft.

Es verfügt über eine Fingerabdruckerkennung über Touch ID auf der Vorderseite und eine einzelne Kamera auf der Rückseite neben dem zweifarbigen LED-Blitz.

Eines der großen Dinge, die wir immer noch nicht wissen, ist, wie die Benennung aussehen wird. SE 2 ist insofern sinnvoll, als es sich um ein überarbeitetes, älteres, kleineres Gerät mit leistungsstärkeren Einbauten handelt, genau wie das ursprüngliche SE.

Das iPhone 9 hingegen könnte insofern sinnvoll sein, als es an das iPhone 8 anknüpft. Vor diesem Hintergrund könnte dieser Name zu Verwirrung führen, da Apple kürzlich die iPhone 11-Serie herausgebracht hat.

Schreiben von Cam Bunton.