Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über Apples Pläne, das kompakte Smartphone-Angebot zu aktualisieren, das derzeit noch auf das ziemlich alte iPhone SE beschränkt ist .

Manchmal fühlt es sich ein bisschen wie Wunschdenken an, und die Leute hoffen einfach, dass das iPhone SE 2 vor der Tür steht. Jetzt nehmen die Berichte jedoch etwas mehr Fahrt auf.

Details von Supply-Chain-Zahnrädern in Taiwan deuten darauf hin, dass Apple möglicherweise an zwei verschiedenen LCD-Display-Modellen für die Veröffentlichung im Jahr 2020 arbeitet, was zu Spekulationen führt, dass diese Bildschirme für die Verwendung in zwei unterschiedlich großen Modellen des iPhone SE 2 vorgesehen sind. Andere Berichte behaupten dies ebenfalls Die Telefone werden als iPhone 9-Linie gekennzeichnet.

Diese Nummer hat in der Tat bisher in der Hauptveröffentlichung des iPhones gefehlt, da sie zwischen dem iPhone 8 und dem iPhone X übersprungen wurde.

Wie 9to5Mac hervorhebt, bedeuten zwei verschiedene LCD-Displays natürlich nicht unbedingt zwei Modelle des Geräts - es könnte genauso gut darauf hinweisen, dass nach der Veröffentlichung ein kleines Upgrade geplant ist. Angesichts der bewährten Plus-Serien größerer Handys von Apple wäre es jedoch nicht verwunderlich, wenn dieses System auf das iPhone 9 angewendet würde.

Trotzdem könnte Apple dazu neigen, das Verkaufsgespräch mit nur einem Modell einfach zu halten - einem kleineren iPhone mit guten internen Spezifikationen, aber weniger Schnickschnack. Dann würden True Tone-Displays und FaceID den Staub beißen, um Kosten zu sparen.

Wir haben Gerüchte und Lecks rund um das iPhone 9 (oder iPhone SE 2) schon seit einiger Zeit zusammengefasst, und Sie können hier alles über das lesen, was wir gefunden haben .

Beste Smartphones 2021: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

Schreiben von Max Freeman-Mills.