Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Apple- Analyst Ming-Chi Kuo hat einen neuen Research- Bericht (über 9to5Mac ) veröffentlicht, in dem die nächsten zwei Jahre der iPhones von Apple aufgeführt sind. Kuo ist in der Regel genau richtig mit seinen Vorhersagen, daher lohnt es sich, auf das zu achten, was er sagt.

Dieses Mal glaubt er, dass Apples führendes iPhone 2021 den Lightning-Anschluss überflüssig machen und im Gegenzug nur kabelloses Laden und Synchronisieren anbieten wird. Apple hat den Lightning-Anschluss seit dem iPhone 5 im Jahr 2013 für alle iPhone-Modelle verwendet, obwohl die Fans in den letzten Jahren nach einem Wechsel zu USB-C verlangt haben.

Kuo sprach auch über Apples iPhone-Produktreihe 2020 und behauptete, es werde fünf neue Telefone geben. Apple wird ein 4,7-Zoll-iPhone SE 2 mit LCD-Display herausbringen, sagte er. Es wird angeblich wie das iPhone 8 aussehen - etwas, das seit Monaten gemunkelt wird. Laut Kuo plant Apple außerdem vier OLED-iPhones, die alle 5G unterstützen. Ein High-End-Modell wird mit Dreifachkameras und ToF ausgestattet sein .

Dieses High-End-iPhone wird in den Größen 6,1 und 6,7 Zoll erhältlich sein. Diese werden wahrscheinlich das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max von 2019 ersetzen. Es gibt auch ein Low-End-Modell mit zwei Kameras. Es wird auch in zwei Größen erhältlich sein: 6,1 Zoll und 5,4 Zoll.

Das interessanteste ist natürlich das portlose Telefon, das in ein paar Jahren auf den Markt kommt, aber davon sind wir noch weit entfernt, sodass sich alles ändern kann.

Schreiben von Maggie Tillman.