Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat eine Funktion für Apple Card-Inhaber angekündigt: iPhone-Finanzierung .

CEO Tim Cook gab während des Gewinnaufrufs von Apple für das vierte Quartal 2019 am 30. Oktober bekannt, dass Apple Card in Kürze eine neue Funktion erhalten wird, mit der Apple Card-Inhaber ihre neuen iPhones über einen Zeitraum von 24 Monaten ohne Zinsen auszahlen können.

Hier ist alles, was wir bisher wissen.

Wann wird eine Apple Card iPhone-Finanzierung verfügbar sein?

Laut Apple (über 9to5Mac ) können Apple Card-Benutzer ab "später in diesem Jahr" ihre iPhone-Einkäufe finanzieren.

Ist es wirklich zinslos?

Ja. Wenn die Funktion eingeführt wird, können Apple Card-Benutzer iPhone-Einkäufe über einen Zeitraum von 24 Monaten mit 0 Prozent Zinsen finanzieren. Sie erhalten außerdem immer noch 3 Prozent Cashback für Ihren iPhone-Kauf.

Wie funktioniert das?

Es ist unklar, wie die neue Funktion funktionieren wird. Voraussichtlich wird die Finanzierung auf neue iPhone-Modelle beschränkt sein, die direkt von Apple gekauft wurden. Wir glauben auch, dass Sie alle Ihre Zahlungen mit der Apple Wallet-App ausführen und verwalten können.

Sobald die Funktion verfügbar ist, erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit allen Details. Setzen Sie also ein Lesezeichen auf diese Seite.

Wird Apple auch den Mac oder das iPad finanzieren?

Apple bietet derzeit die Finanzierung mehrerer Apple-Produkte über die Barclaycard an. Wir gehen davon aus, dass Apple eines Tages die neue Finanzierungsrichtlinie von Apple Card auf Mac, iPad und andere Produkte ausweiten wird, hat jedoch keine offiziellen Ankündigungen gemacht.

Möchten Sie mehr wissen?

Lesen Sie hier unseren ausführlichen Apple Card-Leitfaden.

Schreiben von Maggie Tillman.