Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat vielleicht gerade erst die Modelle iPhone 11 und iPhone 11 Pro auf den Markt gebracht, aber Gerüchte über die Modelle 2020 haben bereits in den letzten Monaten die Runde gemacht.

Die neueste Geschichte stammt von Ben Geskin , der uns einige weitere Darstellungen von dem geliefert hat , was wir vom iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max erwarten können. Er soll im Vergleich zum iPhone mit einem 5,4-Zoll-Display und einem 6,7-Zoll-Display ausgestattet sein aktuelles Angebot von 5,8 Zoll und 6,5 Zoll.

Geskin bot zuvor einige Renderings des iPhone 12 an, aber in seinen neuesten Bildern ist die Kerbe vollständig verschwunden und das hintere Kameragehäuse ist das gleiche wie bei den iPhone 11 Pro-Modellen, anstatt flach, wie es seine vorherigen Renderings vorgeschlagen hatten.

Geskin hat am 26. September getwittert, dass der iPhone-Prototyp 2020 über ein 6,7-Zoll-Display mit Face ID und die TrueDepth-Kamera im oberen Rahmen des Displays verfügt - daher die neuen Renderings.

Seine Renderings berücksichtigen auch die Aussagen des Analysten Ming-Chi Kuo, der behauptete, die iPhone 2020-Modelle hätten eine eckigere Kante, wie das iPhone 4 .

Das Apple iPhone 12, 12 Pro und 12 Pro Max werden erst im September 2020 angekündigt, und wir werden in den nächsten 12 Monaten zweifellos mehrere Gerüchte, Lecks und Renderings sehen, die behaupten, zu wissen, was die Geräte bieten könnten.

In Wirklichkeit lohnt es sich, alle Lecks mit einer Prise Salz bis zu den offiziellen Details zu nehmen, aber es ist immer schön zu sehen, was gerendert werden könnte.

Schreiben von Britta O'Boyle.