Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge wird Apple für eine der Designinspirationen für seine nächste iPhone-Produktreihe im Jahr 2020 auf das iPhone 4 zurückgreifen.

Der renommierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat einen Bericht veröffentlicht, in dem er behauptet, das iPhone 12 werde eine neue Metallrahmenstruktur haben, ähnlich wie das vor fast einem Jahrzehnt eingeführte iPhone 4 .

"Wir gehen davon aus, dass sich das neue iPhone-Design für 2020 erheblich ändern wird", schrieb er - wie von MacRumors berichtet.

"Der Metallrahmen sowie das vordere und hintere 2 / 2.5D-Glas werden weiterhin verwendet, aber die Metallrahmenoberfläche wird in ein ähnliches Design wie das iPhone 4 geändert und ersetzt das aktuelle Oberflächendesign."

Kuos Vorhersage entspricht früheren Konzeptentwürfen von Ben Geskin, die er kurz nach Veröffentlichung des Berichts erneut twitterte.

Wenn sich herausstellt, dass sie genau sind, sehen Sie ein ähnliches Design wie das iPhone 11 Pro - insbesondere die Dreifachkamera auf der Rückseite -, jedoch mit flachen Metallkanten anstelle des gebogenen Designs der neuesten Mobilteile.

Es ist eine interessante Idee, auf eine der klassischen Funktionen in Apples Design-Schließfach zurückzukommen, und wird sicherlich einige verärgern, die hoffen, dass die brandneuen Hüllen, die sie in diesem Jahr kaufen, auch für Geräte der nächsten Generation funktionieren.

Trotzdem erinnern wir uns gern an unser iPhone 4 (plus 4S und bis zu 5S), sodass wir vom Retro-Feeling nicht allzu enttäuscht wären.

Schreiben von Rik Henderson.