Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple bietet in den USA die Möglichkeit, AppleCare + -Pakete für Apple Watches, iPhones, iPads und Macs monatlich zu bezahlen. Diese Option wurde jedoch nicht offiziell angekündigt.

Ab 2018 lässt Apple Benutzer monatlich für einige seiner zwei- oder dreijährigen AppleCare + -Pakete für iPhone, iPad und Apple Watch bezahlen. Jetzt ändert das Unternehmen stillschweigend die Funktionsweise monatlicher AppleCare + -Abonnements. Denken Sie daran, dass Apple kürzlich auf seiner Veranstaltung im September 2019 drei neue iPhone 11-Modelle, eine aktualisierte Apple Watch und ein neues 10,2-Zoll-iPad angekündigt hat.

9to5Mac

Anscheinend werden in diesem Herbst auch die Schutzpläne für Hardware aktualisiert. Apple bietet AppleCare + seit langem als Versicherungsoption für diejenigen an, die sich Sorgen machen, ihre Apple-Geräte zu beschädigen oder zu verlieren. Sie können innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eines neuen Geräts eine zusätzliche Gebühr zahlen, um eine Garantie und zusätzliche Deckung hinzuzufügen. Jetzt bietet Apple AppleCare + als monatliches Abonnement an.

Beachten Sie, dass Apple diese Änderung nicht für monatliche Abonnements vermarktet. 9to5Mac stellte jedoch fest, dass der Apple Online-Shop den Nutzern beim Kauf von AppleCare + zu einem Kauf der Apple Watch Series 5 "monatlich bis zur Stornierung zahlen" bietet. Es wurde auch festgestellt, dass mit dieser Option zwei Jahre Versicherungsschutz für das iPhone 11 oder iPhone XR 191 US-Dollar kosten, wenn sie monatlich bezahlt werden (gegenüber 149 US-Dollar im Voraus).

Was halten Sie von diesem neuen monatlichen Abonnementmodell für AppleCare +? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Schreiben von Maggie Tillman.