Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jedes iPhone sieht gleich aus, oder?

Nun, Beobachter mit Adleraugen würden nein sagen. Wenn Sie sich im Laufe der Jahre iPhone-Modelle ansehen, hat sich etwas geändert - einige subtil, andere drastisch.

Mit der Phone 11-Reihe, die voraussichtlich im September erscheinen wird , soll das Design bis auf den Kamerastoß unverändert bleiben. Es wird also sehr nach der iPhone XS-Serie des letzten Jahres aussehen. Aus diesem Grund blicken die Medien und einige Leckagen weit über die Aktualisierung von 2019 bis 2020 hinaus.

Der Analyst Ming-Chi Kuo hat in seinem neuesten Forschungsbericht (über 9to5Mac ) behauptet, dass das Telefon im nächsten Jahr ein völlig neues Design aufweisen wird.

Kuo sagte, dass die iPhone-Produktreihe 2020 drei wesentliche Änderungen beinhalten wird: Ein völlig neues Formfaktor-Design; Unterstützung für 5G-Unterstützung; und Kamera-Upgrades. Denken Sie daran, dass Kuo bereits Anfang dieses Jahres behauptet hat, Apple werde 2020 5G für Telefonmodelle anbieten. Außerdem werden "Verbesserungen der Kamerafunktionen" offensichtlich für nahezu jede iPhone-Aktualisierung erwartet. Dennoch hat dieser bekannte Analyst eine nachgewiesene Erfolgsbilanz.

Es gibt nur wenige Details darüber, welche Art von Formfaktor oder Aussehen das iPhone 2020 möglicherweise nicht hat, aber Kuo schlug vor, dass Apple die Bildschirmgröße für mindestens zwei Flaggschiff-OLED-Modelle reduzieren wird. Einer erhält ein 5,4-Zoll-Display (im Vergleich zum 5,8-Zoll-iPhone XS), während der andere einen 6,7-Zoll-Bildschirm (im Vergleich zum 6,5-Zoll-iPhone XS Max) erhält. Ehrlich gesagt scheint uns dies höchst unwahrscheinlich. Aber du weißt nie.

Bloomberg sagte Anfang dieser Woche, Apple werde auch das iPhone 2020 um eine In-Display-Fingerabdrucktechnologie erweitern . Besuchen Sie den iPhone-Hub von Pocket-lint, um die neuesten Nachrichten und Updates zu Apples Smartphone-Produktreihe zu erhalten.

Schreiben von Maggie Tillman.