Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut dem Analysten Ming-Chi Kuo können die nächsten iPhones von Apple andere Geräte drahtlos aufladen .

Kuo veröffentlichte im Februar 2019 einen Prognosebericht, in dem behauptet wird, dass die gesamte nächste iPhone-Generation das kabellose Reverse-Laden anbieten wird - etwas, das alle Samsung Galaxy S10- Geräte und die Unterstützung von Huawei für Mate 20 Pro bieten.

Laut Kuos Bericht werden die nächsten iPhones über eine integrierte Gerätetechnologie verfügen, mit der sie die nächste Generation der Apple Watch aufladen können, was darauf hindeutet, dass bei der Serie 5 auch die aktuelle Ladefunktion geändert werden könnte. Gegenwärtig benötigt die Apple Watch eine spezielle Ladescheibe, die jedoch für die nächste Apple Watch weggelassen werden muss, wenn die nächsten iPhones sie aufladen können, indem sie die beiden Geräte einfach hintereinander platzieren.

Reverse Wireless Charging bedeutet, dass Sie jedes mit Qi Wireless Charging kompatible Gerät auf der Rückseite des nächsten iPhones platzieren können und es aufladen würde, wie beispielsweise die zweite Generation von Apple AirPods in der Hülle für das kabellose Laden oder das Samsung Galaxy S10 oder das Huawei Mate 20 Pro .

Kuo schlägt außerdem vor, dass die nächste Generation von iPhones zwar nicht wie die neuesten iPad-Profis auf USB Typ C umschaltet, das Ladekabel jedoch auf Lightning auf USB Typ C umgestellt wird. Es wird auch behauptet, dass Benutzer das angeschlossene Netzteil auf 18 W USB-Strom umschalten können, um ein schnelleres Aufladen zu ermöglichen.

Keine weiteren Beweise sprechen für ein umgekehrtes kabelloses Laden auf den nächsten iPhones, aber es ist eine Funktion, die sinnvoll wäre, da Samsung und Huawei sie auf ihren Geräten anbieten. Wir müssen noch einige Monate warten, bis die nächsten iPhones angekündigt werden, um dies sicher herauszufinden.

Schreiben von Britta O'Boyle.