Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge verzichtet Apple bei allen verkauften iPhones auf die Aufnahme eines Kopfhörer-Dongles.

Nach dem Start des iPhone XS, XS Max und XR wurde bekannt, dass sie ohne Adapter ausgeliefert werden. Jetzt scheint es, dass auch den brandneuen Modellen von iPhone 7 und iPhone 8, die noch auf Lager sind, der Dongle fehlen wird.

Barclays Analyst entdeckte die Abwesenheit bei einem Vergleich der Apple Store-Seiten von letzter Woche mit dieser. Die neuen Angebote für iPhone 7 und iPhone 8 haben die Erwähnung des kostenlosen Dongles entfernt.

Er fand heraus, dass Apple "den Dongle aus seiner gesamten Telefonsuite entfernen wird".

Dies wirkt sich nicht nur auf den Aktienkurs von Cirrus aus, dem Komponentenhersteller, der hinter dem Adapter steht Blitz auf 3,5-mm-Kopfhörerbuchse dongle dich.

Es ist wahrscheinlich, dass Apple die Entscheidung aufgrund von Änderungen in der Branche getroffen hat - schließlich ist es nicht der einzige Hersteller, der den 3,5-mm-Anschluss seiner Telefone überflüssig macht. Auch OnePlus plant für den OnePlus 6T ähnliche Pläne .

Drahtlose Kopfhörer sind jetzt breiter zugänglich als je zuvor, sogar kostengünstig, und Apple sieht seine iPhone-Nutzer eindeutig immer mehr auf diesem Weg.

Schreiben von Rik Henderson.