Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Das iPhone 11 wurde 2019 angekündigt und 2020 gab es das iPhone 12. Aber wenn Sie zu diesem Artikel gekommen sind, fragen Sie sich wahrscheinlich - was ist aus dem iPhone 9 und/oder iPhone 10 geworden?

Um es kurz zu machen: DasiPhone SE (zweite Generation) ist das, was einem iPhone 9 am nächsten kommt. Das iPhone X (das eigentlich als "iPhone 10" ausgesprochen wurde) ist inzwischen komplett eingestellt worden.

Was ist mit dem iPhone 10 passiert?

Beantworten wir zuerst die Frage nach dem iPhone 10, denn das ist ganz einfach. Es gab tatsächlich ein iPhone 10, das Ende 2017 auf den Markt kam, aber es war als iPhone X bekannt. Das "X" wurde tatsächlich als 10 ausgesprochen, nicht als "iPhone EX", wie die meisten Leute sagen würden. Niemand hat es jemals "iPhone 10" genannt (es sei denn, er hat in einem Telefonladen oder Apple Store gearbeitet und musste es tun).

Pocket-lintiPhone X Bewertung Fotos Bild 1

Hier ist es abgebildet, aber wenn Sie eines kaufen wollen, haben Sie Pech, denn es ist nicht mehr erhältlich. Sein Nachfolger war das sehr ähnliche iPhone XS, das dann durch das iPhone 11 Pro und jetzt das iPhone 12 Pro ersetzt wurde. Allerdings sind das normale iPhone 11 und das iPhone 12 auch leistungsstärker.

squirrel_widget_3658176

Das iPhone X oder iPhone 10 wurde zusammen mit demiPhone 8 und8 Plus aus einem sehr guten Grund eingeführt - 2017 war der 10. Jahrestag der ursprünglichen Enthüllung des iPhones durch Steve Jobs im Januar 2007.

Was geschah mit dem iPhone 9?

Wie bereits erwähnt, brachte Apple 2017 das iPhone 8 und 8 Plus auf den Markt. Wenn wir ehrlich sind, hätten sie eigentlich iPhone 7S und 7S Plus heißen sollen, da sie zwar einige neue Funktionen wie das kabellose Laden einführten, aber im Wesentlichen eine Weiterentwicklung des bestehenden iPhone 7 waren.

Wie wir beim iPhone XS aus dem Jahr 2018 gesehen haben, verwendet Apple den Zusatz "S" in der Regel, um eine Auffrischung und nicht eine komplette Neuentwicklung zu kennzeichnen.

Und, wie wir bereits erwähnt haben, hat Apple auch das iPhone X oder iPhone 10 vorgestellt. Dieser Name sollte nicht nur ein Jahrzehnt seit Apples erstem iPhone markieren, sondern auch einen Neuanfang für das iPhone darstellen, indem es ein neues Design mit Face ID und dem Wegfall des Home-Buttons einläutete.

Das iPhone 8 wurde nun zugunsten des iPhone SE (2020) eingestellt.

AppleWarum gab es kein Iphone 9 Plus? Was ist mit dem Iphone 10 passiert? Bild 1

Dieses neue Gerät ist optisch fast identisch mit dem iPhone 8 und hat die gleiche Kamera, verwendet aber viele interne Komponenten des iPhone 11 und hat auch fast die gleiche Kamerasoftware.

Das iPhone SE (2. Generation) ist, wenn man so will, das iPhone 9.

squirrel_widget_233432

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Ein letzter Hinweis: Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen eine fortlaufende Nummer in Produktnamen auslassen. Manchmal geschieht dies, weil eine Zahl in einigen Ländern als Unglücksbringer gilt.

Oft geschieht dies aber auch aus demselben Grund, aus dem Apple die 9 übersprungen hat - weil das Unternehmen einen Neuanfang für ein Produkt signalisieren will, so wie Microsoft es getan hat, als es Windows 9 übersprungen hat und von Windows 8 direkt zu Windows 10 übergegangen ist (OK, von Windows 8.1 für die Pedanten da draußen).

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Adrian Willings.