Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jetzt ist die beste Zeit, um Ihr iPhone einzutauschen oder zu verkaufen. Wieso den? Denn die Preise werden aufgrund des nächsten iPhone-Launchs am 14. September bald sinken. Das Beste, was Sie tun können, ist jetzt einen Trade-In-Preis zu bestätigen, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Preis erhalten.

Die angebotenen Preise fallen bald

CompareMyMobile geht davon aus, dass Sie nach der Einführung eines neuen iPhones vier Tage Zeit haben, um es zu verkaufen oder zu aktualisieren, um den besten Wert zu erzielen.

Die Trade-In-Site sagt, dass der Wert von iPhones in der Woche vor einem Apple-Event und in den vier Tagen nach dem Event nicht wirklich an Wert verliert, dass die Preise jedoch anschließend deutlich gesunken sind.

MusicMagpie sagt, dass die Einführung des neuen iPhones in den folgenden Monaten einen Wertverlust der bestehenden iPhone-Modelle von etwa 23 Prozent mit sich bringt. Dies könnte zu einer Wertminderung von 140 £ für ein iPhone 12 Pro führen, wenn Sie es verzögern, es einzutauschen.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Das Unternehmen bietet eine 21-tägige Garantie auf die Inzahlungnahmepreise, sodass Sie sich Ihren Tarif sichern können, bevor das neue Modell auf den Markt kommt und Sie das neue Telefon kaufen.

Was können Sie von Ihrem alten iPhone erwarten?

Compare and Recycle legt nahe, dass die iPhone 12-Reihe in nur einem Jahr durchschnittlich 41 Prozent ihres Einzelhandelswerts verloren hat. Das ergibt einen Verlust von 620 £ für das iPhone 12 Pro Max 512 GB. Die Preisverfolgungsdaten des Unternehmens zeigten, dass das iPhone 12 mini 64GB seit seiner Einführung am stärksten an Wert verloren hat und 47 Prozent verlor. Unter den iPhone 11-Serien sind jedoch die iPhone 11 64GB- und 128GB-Modelle nach 2 Jahren die klaren Gewinner, da sie 45 Prozent ihres ursprünglichen Verkaufspreises behalten haben.

Die Vergleichswebsite sagt, dass das iPhone XR vor der Einführung der iPhone 12-Reihe im Jahr 2020 die höchsten Preiserhöhungen verzeichnete, was auf einen Anstieg der Angebotspreise für die iPhone XS-Reihe hinweisen könnte, da Recycler versuchen, von der Zunahme der Kunden zu profitieren, die ihre Produkte verkaufen 3 Jahre alte iPhones. Wenn man sich das iPhone X ansieht, beträgt der Unterschied zwischen den Kapazitäten etwa 20 £ und die Tatsache, dass dieses vier Jahre alte iPhone Sie immer noch zwischen 200 und 220 £ einstecken kann, ist beeindruckend.

Geringere Kapazitäten behalten mehr Wert

Compare and Recycle legen nahe, dass niedrigere Kapazitäten einen höheren Prozentsatz ihres Wertes behalten. Das 128-GB-iPhone 12 Pro hat derzeit 62 Prozent seines Wertes im Vergleich zum 512-GB-iPhone 12 Pro Max, das 56 Prozent beträgt.

Wir wissen seit einiger Zeit, dass iPhones tendenziell eine bessere Wertbeständigkeit aufweisen als andere Mobilteile. Im Vergleich zu Samsung-Geräten bleiben die Apple-Preise im Vergleich zu Konkurrenten wie Samsung sehr günstig. Sieben Monate nach der Markteinführung behielt das Galaxy S21 5G 51 Prozent, das S21 Plus 5G 43 Prozent und das S21 Ultra 5G nur 40 Prozent.

Das Google Pixel 5 verlor satte 67 Prozent seines bisherigen Wertes, während das Huawei P40 (nicht P30 Pro, Anm.) einen Eintauschwert von nur 155 Pfund hat und damit massive 78 Prozent verlor.

Was ist mit Apple TradeIn?

Apple bietet auch sein eigenes Programm Apple TradeIn an , mit dem Sie verschiedene Geräte (die nicht von Apple hergestellt werden müssen) gegen eine Apple Store Gift Card eintauschen können.

Die angegebenen Preise bieten Ihnen jedoch möglicherweise nicht so ein gutes Angebot, wie Sie es anderswo finden können. Konkurrierende Recycler springen schnell darauf ein und viele bieten Ihnen eine Reihe von Preisen von verschiedenen Websites, damit Sie das beste Angebot erhalten. Wie immer empfehlen wir Ihnen, sich umzusehen - aber wenn Sie über einen Spediteur oder ein Netzwerk einkaufen, lohnt es sich auch zu sehen, was Sie von ihnen bekommen.

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 5 September 2018.