Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Gerüchteküche des Apple iPhone SE 2 hat in letzter Zeit im Schnellgang gearbeitet. Es erscheinen so viele Informationen online, dass es schwierig ist, die echten Lecks aus bloßen Spekulationen zu sortieren. Das letzte fällt wahrscheinlich in das letztere Lager, aber es ist trotzdem interessant.

Eine Reihe von Renderings wurde online veröffentlicht, dank des normalerweise zuverlässigen Leakers @OnLeaks, der in der Vergangenheit für das Leaking genauer Renderings von Telefonen verantwortlich war. OnLeaks - Steve Hemmerstoffer - hat sogar gesagt, er könne nicht für die Echtheit der Bilder bürgen, aber er hat sie stattdessen zur Diskussion gestellt.

Die Bilder zeigen das iPhone SE 2 mit einem unglaublich ähnlichen Design wie das aktuelle Modell, wie 4-Zoll-Bildschirm und Aluminiumbau. Zumindest sieht es so aus, als wäre es Aluminium von den Bildern und nicht die Glasrückseite, die für das kabellose Laden gemunkelt wurde.

Die Hauptänderung betrifft den Bildschirm, auf dem die Gesichts-ID-Sensoren in einer Kerbe anstelle einer Touch ID-Home-Taste angezeigt werden. Obwohl wir dies gerne hätten, sind wir uns immer noch nicht sicher, ob es definitiv passieren wird. Apple soll später in diesem Jahr drei neue iPhones herausbringen , darunter zwei OLED-Bildschirmmodelle und eines mit LCD-Bildschirm. Alle drei werden voraussichtlich Kerben aufweisen.

Wenn Sie dem iPhone SE 2 eine Kerbe geben, erhält Apple eine gewisse Kontinuität in seiner Liste, aber wir würden sagen, dass es eher eine Premium-Funktion ist und keine für ein brieftaschenfreundlicheres iPhone. Die andere bemerkenswerte Änderung gegenüber den Renderings ist kein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, was bereits gemunkelt wurde . Wir glauben, dass dies weitaus wahrscheinlicher ist.

Wir sollten hoffentlich genau herausfinden, wie das iPhone SE 2 auf der WWDC-Entwicklerkonferenz von Apple vom 4. bis 8. Juni 2018 aussehen wird.

Schreiben von Max Langridge.