Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es ist kein Geheimnis, dass das iPhone nicht die beste Akkulaufzeit aller Smartphones auf dem Markt hat. Obwohl es nicht schrecklich ist, greifen wir oft etwas früher nach dem Ladekabel als bei einigen Android-Konkurrenten.

Dies könnte sich mit der Einführung des iPhone ändern, da es angeblich einen Chip enthält, der für bestimmte Aufgaben vorgesehen ist.

-

Bloomberg hat berichtet, dass der Chip intern als Apple Neural Engine bekannt ist und zur Pflege von Dingen wie Bilderkennung und Tippvorschlägen verwendet wird.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Da ein Teil der Arbeit vom Hauptverarbeitungschip weggenommen wird, muss er nicht so hart arbeiten, und daher sollte die Akkulaufzeit davon profitieren.

Laut Bloombergs Quellen arbeitet Apple an Displays mit höheren Bildraten für zukünftige iPhone-Modelle und entspricht den ProMotion-Displays der neuesten iPads . Laut Bloomberg testet Apple den Chip jedoch mit iPhone-Prototypen, sodass wir ihn möglicherweise einige Zeit nicht sehen.

Bloombergs Quellen verraten auch einige Designelemente des iPhone 8, wie beispielsweise eine mögliche Glas- und Stahlkonstruktion. Das neue Telefon hätte vorne und hinten Glas und in der Mitte einen dünnen Stahlrahmen, der alles zusammenhält. Der dünne Rahmen würde den Eindruck erwecken, dass das iPhone 8 ein durchgehendes Stück Glas ist.

Die Quellen sagen auch, dass Apple immer noch Schwierigkeiten hat, den Touch ID-Scanner in das Display zu integrieren. Derzeit ist also noch unklar, wo er landen wird. Kürzlich wurde berichtet, dass das iPhone 8 den Sprung zur Gesichtserkennung anstelle von Touch ID schaffen könnte .

Das iPhone 8 kann jedoch auch verschiedene Bildschirmgesten verwenden, um durch Apps und Menüs zu navigieren und die Verwendung der Home-Taste zu ersetzen.

Obwohl diese Informationen aus Quellen stammen, die "mit dem Produkt vertraut" sind, können wir sie noch nicht als Evangelium betrachten, aber es scheint, als würden die letzten Teile des iPhone 8-Puzzles langsam zusammenkommen.

Schreiben von Max Langridge.