Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die jährliche Entwicklerkonferenz von Apple, WWDC, ist im Gange und begann mit einer zweistündigen Keynote, in der zahlreiche Ankündigungen gemacht wurden.

Die überwiegende Mehrheit waren neue Funktionen für die 2020-Versionen von iOS, iPadOS, watchOS und mehr. Außerdem haben wir die Bestätigung erhalten, dass Apple eigene Chips entwickelt, um die von Intel in seinen Mac-Produkten zu ersetzen.

Hier sind einige der wichtigsten Details, die während des virtuellen Ereignisses enthüllt wurden. Außerdem können Sie das Ganze oben aufholen.

Was wurde während der Keynote zur WWDC 2020 von Apple angekündigt?

Jedes Apple-Betriebssystem wurde berührt, und neue Funktionen für iPhone, iPad, Mac, Watch und Apple TV wurden vorgestellt.

Darüber hinaus hat Apple offiziell bestätigt, dass es Macs und MacBooks mit eigenen Chipsätzen entwickeln wird - Apple Silicon, wie es heißt.

Apple

iOS 14

Zu den größten neuen Funktionen, die iOS 14 hinzugefügt werden, gehören Widgets und App Library. Beides erleichtert das Auffinden von Informationen und / oder Apps, ohne durch ein Meer von Symbolen scrollen zu müssen.

Weitere Informationen zu beiden finden Sie hier: Apple kündigt den Startbildschirm für Widgets und App Library für iOS 14 an .

Siri wird auch für iOS 14 (und iPadOS 14) überarbeitet. Es wird nicht nur die Darstellung auf dem Bildschirm aufgeräumt, sondern auch für die neue App "Übersetzen" verwendet, mit der bis zu 11 Sprachen in Echtzeit leicht verstanden und verdeckt werden können.

iPadOS 14

Eine der coolsten neuen Funktionen von iPadOS wird die Benutzerfreundlichkeit des Apple Pencil erweitern. Scribble verbessert die Handschrifterkennung und kann sogar gezeichnete Formen in Diagrammen aufräumen. Außerdem kann Text nach oben und unten verschoben werden, sodass Sie zusätzliche Notizen einfügen können.

Darüber hinaus wird die universelle Suche hinzugefügt, sodass Sie dieselbe Suchleiste für mehrere Zwecke verwenden können. Sie können beispielsweise nicht nur nach Apps suchen, sondern auch über dieselbe Leiste im Internet oder nach Kontakten suchen.

Zu bestimmten Apps werden Seitenleisten hinzugefügt, um die Auswahl der Funktionen zu vereinfachen.

Weitere Informationen finden Sie hier: iPadOS 14 angekündigt: Universelle Suche und Handschrifterkennung hinzugefügt .

Apple

watchOS 7

Zum ersten Mal sind benutzerdefinierte Zifferblätter verfügbar, zu denen mehrere Komplikationen hinzugefügt werden können. Zu den neuen Tracking-Funktionen gehören Tanztrainings.

Die am häufigsten nachgefragte Funktion, die endlich zu watchOS kommt, ist jedoch die Schlafverfolgung. Sie können nicht nur einschlafen, sondern auch sehen, wie gut Ihr Schlummer am nächsten Tag verlaufen ist.

Lesen Sie hier mehr: Schlaf-Tracking kommt endlich zur Apple Watch .

macOS 11 - Big Sur

Mac-Besitzer waren vielleicht am größten überrascht, da die neue Version von macOS eine vollständige Neugestaltung und Neugestaltung der Software darstellt.

Ein neues Kontrollzentrum und ein neues visuelles Design sowie eine neue Version von Safari, die erstmals Erweiterungen von Drittanbietern umfasst, werden von entscheidender Bedeutung sein.

Der größte Vorteil der Big Sur-Demo ist, wie sehr iPadOS aussieht und sich anfühlt.

Weitere Informationen finden Sie hier : Apple stellt macOS 11 Big Sur mit einem vollständigen visuellen Redesign und Control Center vor .

tvOS 14

Die neue Software für Apple TV war nicht so detailliert, obwohl wir herausgefunden haben, dass Mehrbenutzerprofile mit ihren TV-Talenten funktionieren.

Wir haben jedoch einen Trailer für eine exzellent aussehende neue Show auf Apple TV + gesehen. Die Stiftung stammt von Jonathan Nolan (Westworld) und basiert auf den Büchern von Issac Asimov. Wir empfehlen Ihnen dringend, es sich anzusehen: Apple zeigt den ersten Trailer für Foundation .

Autoschlüssel

Während CarPlay weitgehend fehlte, ist CarKey das Hauptmerkmal kompatibler Autos. Hersteller können die Möglichkeit hinzufügen, ihre Autos nur mit der iOS 13/14-App freizuschalten.

Der erste, der dies tut, wird der BMW 5er 2021 sein: Apple CarKey bringt digitale Autoschlüssel für iOS 13 und 14 .

AirPods Pro

Alle AirPods werden bald automatisch umgeschaltet, aber AirPods Pro wird auch ein Update für die räumliche Audiokompatibilität erhalten.

Alle Kopfhörer können mit räumlichen Audiosystemen wie dem 360 Reality Audio von Sony verwendet werden. Der AirPods Pro kann jedoch auch die Kopfposition verfolgen, um sicherzustellen, dass das richtige Surround-Erlebnis gehört wird.

Probieren Sie es hier aus: Für AirPods Pro wird räumliches Audio bereitgestellt, und für alle AirPods wird automatisch umgeschaltet .

Apple Silicon

Zu guter Letzt machte Apple eine "historische" Ankündigung; In Zukunft werden eigene Prozessoren für Mac-Computer entwickelt.

Dies war nicht gerade ein großes Geheimnis, da es in den letzten Wochen oft durchgesickert war, aber wir konnten macOS 11 Big Sur tatsächlich auf einem Mac in Aktion sehen, der auf einer A12Z Bionic-CPU läuft.

Ein großer Vorteil wird sein, dass alle iPadOS- und iOS-Apps nativ auf Macs mit Apple Silicon funktionieren. Das Unternehmen wird Intel nicht ganz aus dem Weg räumen, da weitere neue Maschinen hinzukommen werden, und der erste Apple Silicon Mac wird erst viel später in diesem Jahr erscheinen, aber es ist ein mutiger Schritt des Unternehmens - insbesondere, da Entwickler von Drittanbietern konvertieren müssen ihre Software kompatibel zu sein.

Lesen Sie hier mehr darüber: Bis Ende 2020 wird es einen Mac geben, der vollständig auf Apples eigener Hardware basiert .

Schreiben von Rik Henderson.