Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple Pay gibt es in Großbritannien schon seit einiger Zeit. Sie haben vielleicht bemerkt, dass in der durchschnittlichen Warteschlange in Ihrem lokalen Pret oder Pub iPhone- und Apple Watch- Besitzer ihre Geräte den Ladenmitarbeitern und Zahlungsautomaten entgegenwerfen. Was Ihnen jedoch vielleicht nicht bewusst ist, ist, dass die Nutzung von Apple Pay mit einem Londoner U-Bahn-Terminal tatsächlich ganz anders ist – einst ein Faff, ist es jetzt viel, viel schneller.

Das Herumfummeln und Herumfummeln an einem Gerät mag in einem Sandwich-Laden akzeptabel sein, aber Sie müssen flink sein, um zu vermeiden, dass andere Pendler wütend werden, wenn Sie Ihre Apple-Technologie verwenden, um durch das Tor zu kommen. Zum Glück gibt es einen Express-Modus, mit dem Sie Ihre Reise bequem über Ihre Uhr oder Ihr iPhone bezahlen können.

Hier sind 10 Tipps zur Verwendung von Apple Pay beim Reisen mit der U-Bahn.

1. Aktivieren Sie die Express Travel Card Apple Pay auf Ihrem iPhone

Dieser Trick ist wichtig, um schnell durch das Drehkreuz zu sausen. Anstatt zu warten, bis das Drehkreuz Sie auffordert, eine Touch ID- oder Face ID-Authentifizierung zu geben , können Sie den Express-Modus auf einer bestimmten Karte in Ihrem Apple Wallet so aktivieren, dass er automatisch funktioniert, ohne dass eine Authentifizierung erforderlich ist. Tippen Sie einfach auf und gehen Sie.

Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone > Tippen Sie auf Wallet & Apple Pay > Tippen Sie auf Express Travel Card > Wählen Sie die Karte aus, die Sie als Ihre Express Travel Card verwenden möchten. Wenn Sie ein iPhone XS oder neuer haben, funktioniert es 5 Stunden lang, nachdem der Akku leer ist.

2. Verwenden Sie Ihre Apple Watch

Wenn Sie eine Apple Watch besitzen, können Sie die Drehkreuze viel schneller und einfacher passieren. Wenn Sie den Express-Modus oder auch Express-ÖPNV-Modus eingerichtet haben, legen Sie die Uhr einfach mit der Vorderseite nach unten auf den gelben Kreis und Sie sind fertig.

Wenn Sie eine Apple Watch Series 4 oder höher besitzen, funktioniert sie auch, wenn der Akku leer ist. Praktisch, wenn Sie spät unterwegs sind.

Pocket-lint10 Tipps zur Verwendung von Apple Pay im Londoner U-Bahn-Image 6

3. Tragen Sie Ihre Uhr am rechten Arm

Tragen Sie Ihre Apple Watch für ein noch schnelleres Erlebnis durch das Gate am rechten Handgelenk, da sich fast alle Gate-Leser des Tube-Systems auf dieser Seite befinden.

Wenn sich Ihre Uhr an Ihrem linken Arm befindet, können Sie jederzeit tippen und drehen, wie wir es tun. Auf diese Weise stehen Sie am Ende rückwärts vor den Toren, während Sie sich durch sie drehen, als ob Sie auf Strictly wären.

4. Überprüfe deinen Fortschritt

Nachdem Sie sich entweder mit Ihrem iPhone oder Ihrer Uhr durchgetippt haben, überprüfen Sie den "Antipp"-Status Ihrer Fahrt, indem Sie zu der von Ihnen verwendeten Karte gehen und Ihre protokollierten Fahrtdaten anzeigen.

Da Apple Pay die Transaktion während der Fahrt protokolliert, können Sie Ihren Fahrtverlauf sofort sehen. Oyster Card-Mitglieder können das nur sehen, wenn sie auf die TfL-Website gehen und sich anmelden. Was für ein Quatsch.

Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone > Tippen Sie auf Wallet & Apple Pay > Tippen Sie oben auf die Karte, die Sie zum Ein- und Austippen verwenden > Wählen Sie die Registerkarte Transaktionen aus.

5. Sparen Sie Geld mit einer Wochenkarte

Es steht Oyster Card-Benutzern nicht zur Verfügung, aber kontaktlose und Apple Pay-Benutzer können von den wöchentlichen Fahrkartentarifen profitieren, wenn sie die ganze Woche über "anzapfen". TfL berechnet automatisch die besten Kosten entsprechend Ihrer Nutzung.

6. Verwenden Sie immer das gleiche Gerät rein und raus

Aufgrund der Funktionsweise von Apple Pay müssen Sie, wenn Sie das System mit Ihrem iPhone anzapfen, auch mit dem iPhone abzapfen, ansonsten wird Ihnen der Höchsttarif berechnet.

Wenn Sie die Zahlungsmethode ändern, selbst wenn es sich über Apple Pay um dieselbe Karte handelt, geht sie davon aus, dass Sie ein anderer Benutzer sind, und belastet Sie entsprechend.

7. Sie lassen dich raus, wenn deine Batterie leer ist

TfL ist nicht böse und das bedeutet, dass Sie, wenn Ihre Batterie während der Fahrt leer ist, am anderen Ende aus den Toren gelassen werden. Erwarten Sie jedoch, dass Sie kriechen müssen.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Vielleicht musst du es auch der Wache beweisen. Natürlich, wenn Sie ein iPhone XS oder neuer und eine Apple Watch Series 4 oder neuer haben, geht es Ihnen nach dem Tod des Telefons etwa 5 Stunden lang gut.

Pocket-lint10 Tipps zur Verwendung von Apple Pay im Londoner U-Bahn-Image 13

8. Touristen können es auch benutzen, aber mit Einschränkungen

Besucher aus den USA nach London können Apple Pay auch in der U-Bahn und in den Bussen nutzen, aber TfL kann nicht 100-prozentig garantieren, dass es beim ersten Mal funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihrer Bank mitteilen, dass Sie reisen, damit sie die Karte nicht ablehnt, wenn Sie zum ersten Mal auf die Karte zugreifen.

9. Ändern Sie die verwendete Karte

Wenn Sie mehrere Karten in Apple Pay geladen haben, wischen Sie einfach zwischen ihnen, bevor Sie bezahlen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Karte haben. Denken Sie daran, auch am anderen Ende dasselbe zu verwenden.

10. Verwenden Sie es auch in Bussen und Straßenbahnen

Apple Pay funktioniert im gesamten Transport for London (TfL)-Netzwerk, einschließlich der London Overground, DLR, River, TfL-Rail, Busse, Straßenbahnen und natürlich der U-Bahn.

Schreiben von Stuart Miles. Bearbeiten von Britta O'Boyle.