Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple Pay ist eine kontaktlose Zahlungstechnologie für Apple-Geräte . Es wurde entwickelt, um Verbraucher weg von physischen Brieftaschen in eine Welt zu bringen, in der sich Ihre Debit- und Kreditkarten auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch befinden , sodass Sie mit Ihrem Gerät anstelle einer Karte bezahlen können.

Diese Funktion ist alles, was Sie über Apple Pay wissen müssen, einschließlich wie es funktioniert, wie es eingerichtet wird, welche Banken es unterstützen und wo Sie es verwenden können.

Beste Angebote für Apple iPhone

Welche Banken und Karten unterstützen Apple Pay?

Apple Pay unterstützt die meisten großen Kredit- und Debitkartenanbieter, einschließlich Visa, MasterCard und American Express. Wenig überraschend wird auch die Apple Card von Apple unterstützt.

Sie müssen eine teilnehmende Bank verwenden, aber die meisten großen Banken unterstützen jetzt Apple Pay. Eine vollständige Liste aller in jedem Land unterstützten Banken finden Sie, indem Sie auf die entsprechenden Links unten klicken:

Funktioniert Apple Pay auch mit US-amerikanischen Zahlungskarten?

Ja. Das mobile Zahlungssystem von Apple funktioniert mit Bundeszahlungskarten, einschließlich Sozialversicherungs- und Veteranenleistungen, die über Debitkarten bezahlt werden.

Dazu gehören das Direct Express-Zahlungsnetzwerk und Regierungskarten, die über GSA SmartPay ausgestellt werden. Apple Pay wird auch durch Transaktionen mit der Bundesregierung unterstützt, was bedeutet, dass Sie Apple Pay verwenden können, um Tickets und Geschenkartikel in Nationalparks usw. zu kaufen.

Wo können Sie Apple Pay verwenden?

Apple Pay funktioniert überall dort, wo kontaktloses Bezahlen akzeptiert wird. Wenn Sie das Symbol für kontaktloses Bezahlen oder das Apple Pay-Symbol in der Nähe von Lesegeräten an der Kasse sehen, akzeptieren diese Apple Pay.

Es wird von Hunderttausenden von Geschäften und Restaurants weltweit unterstützt. Über 75 Prozent der Geschäfte und Restaurants in den USA unterstützen Apple Pay und über 85 Prozent in Großbritannien. Australien hat Unterstützung in 99 Prozent seiner Geschäfte und Restaurants.

Zu den Geschäften und Restaurants in den USA, die Apple Pay akzeptieren, gehören unter anderem: Bloomingdales, Disney, Duane Reade, Macy’s, McDonalds, Nike, Petco, Staples, Subway, Unleashed, Walgreens, Whole Foods usw. Sie können eine vollständige Liste der Geschäfte anzeigen hier .

Großbritannien hat ein etabliertes kontaktloses Zahlungssystem und Sie können Apple Pay in allen Geschäften und Restaurants verwenden, in denen Sie bereits kontaktlos bezahlen.

Sie können Apple Pay auch in vielen Apps und über den Safari-Webbrowser sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und bei einigen gemeinnützigen Organisationen wie Cancer Research UK, RSPCA, WaterAid und WWF verwenden.

Gibt es ein Limit für Apple Pay?

Nein. Im Gegensatz zu kontaktlosen Kartenzahlungen, bei denen Sie auf 100 £ begrenzt sind, gibt es für Apple Pay keine Begrenzung.

Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch Ihren Wocheneinkauf bezahlen oder Ihr Auto tanken können.

Welche Apps unterstützen Apple Pay?

Zahlreiche Apps unterstützen Apple Pay, darunter Reise-Apps, Shopping-Apps, Unterhaltungs-Apps und Service-Apps.

Hier sind nur einige der Apps, die Apple Pay unterstützen: Adidas, Bloom & Wild, Starbucks, Deliveroo, Apple Store, Topshop, Zara, ASOS, Uber, British Airways, Booking.com, Emirates, StubHub, DesignMyNight, Made.com .

AppleWas ist Apple Pay und wie funktioniert es? Bild 4

So richten Sie Apple Pay auf einem iPhone oder iPad ein

Sie müssen die Apple Wallet-App verwenden, um Apple Pay auf Ihrem iPhone oder iPad einzurichten. Die Apple Wallet speichert dann Ihre Kredit- und Debitkarten und zieht die Daten, wenn Sie Apple Pay authentifizieren, um Waren zu bezahlen.

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone Wallet. Gehen Sie auf Ihrem iPad zu Einstellungen > Wallet & Apple Pay. Tippen Sie auf Kredit- oder Debitkarte hinzufügen oder auf das „+“ in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf „Weiter“. Sie können die Kamera Ihres Geräts verwenden, um die Informationen auf Ihrer Kredit-, Debit- oder Kundenkarte zu erfassen. Geben Sie dann alle erforderlichen zusätzlichen Informationen ein.

Ihre Bank überprüft Ihre Angaben. Möglicherweise müssen Sie eine zusätzliche Bestätigung bereitstellen, was bedeuten kann, dass Sie Ihre Bank anrufen müssen, oder Sie erhalten eine SMS mit einem eindeutigen Code, den Sie eingeben müssen. Der Ablauf ändert sich je nach Bank.

Nachdem Ihre Karte verifiziert wurde, tippen Sie auf Weiter, und Sie können mit der Verwendung von Apple Pay beginnen.

So richten Sie Apple Pay auf der Apple Watch ein

Um Apple Pay auf der Apple Watch einzurichten, müssen Sie zuerst die Watch-App auf Ihrem iPhone öffnen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte „Meine Uhr“ befinden (unten links) > Scrollen Sie nach unten zu „Wallet & Apple Pay“ > Tippen Sie auf „Karte hinzufügen“.

Wie auf dem iPhone wird Ihre Bank Ihre Informationen überprüfen. Möglicherweise müssen Sie erneut eine zusätzliche Bestätigung bereitstellen. Sie erhalten eine Benachrichtigung auf Ihrer Apple Watch, dass Ihre Karte für Apple Pay bereit ist.

Was ist eine Express Travel Card?

Apple Pay bietet eine Express Travel Card-Funktion, mit der Sie eine Karte auswählen können, die Sie so eingerichtet haben, dass sie automatisch funktioniert, wenn Sie sich in der Nähe eines unterstützten Lesegeräts für öffentliche Verkehrsmittel befinden.

Unabhängig davon, welche Karte Sie wählen, wird Ihre Reise bezahlt, ohne dass Sie auf einem iPhone oder einer Apple Watch zweimal auf die Seitentaste oder die Home-Taste tippen müssen.

Wie verwenden Sie Apple Pay auf dem iPhone?

Apple Pay erfordert die Near Field Communication (NFC)-Antenne und Touch ID oder Face ID auf dem iPhone 6 und höher. Es hängt davon ab, welches iPhone Sie haben, wie Sie Apple Pay starten. Jede Transaktion muss entweder durch Touch ID, Face ID oder Ihren Passcode autorisiert werden.

Tippen Sie bei iPhones mit Touch ID doppelt auf die Touch ID-Home-Taste und lassen Sie Ihren Finger darauf, bis auf Ihrem Bildschirm „Hold Near Reader“ angezeigt wird. Wenn Ihr Fingerabdruck nicht erkannt wird, können Sie die Option „Mit Passcode bezahlen“ wählen.

Drücken Sie bei iPhones mit Face ID zweimal die Sleep/Wake-Taste auf der rechten Seite Ihres iPhones, um Apple Pay zu starten. Die Autorisierung erfolgt dann über Face ID, oder Sie können die Option „Mit Passcode bezahlen“ wählen, wenn Ihr Gesicht nicht erkannt wird. Nach der Autorisierung wird auf Ihrem Bildschirm erneut „Hold Near Reader“ angezeigt.

Sobald Ihr iPhone „In der Nähe des Lesegeräts halten“ sagt, können Sie Ihr iPhone einfach in die Nähe eines kontaktlosen Terminals legen und eine subtile Vibration oder ein Ping, wenn Ihr Telefon nicht stummgeschaltet ist, bestätigt die Zahlung. In der Wallet-App wird eine Quittung aufgezeichnet, damit Sie Ihre letzten Transaktionen sehen können. Es ist nicht erforderlich, eine App zu öffnen oder das Display Ihres iPhones zu aktivieren, um Apple Pay zu starten, egal welches iPhone-Modell Sie haben.

PC Gaming Week Spezial in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX - Pocket-lint Podcast 154

So verwenden Sie Apple Pay mit Watch

Um Apple Pay auf Ihrer Apple Watch zu starten, doppelklicken Sie auf die Schaltfläche neben der Digital Crown. Ihre Standard-Zahlungskarte wird auf dem Bildschirm Ihrer Apple Watch mit „Zum Bezahlen in die Nähe des Lesegeräts halten“ unten angezeigt. Danach können Sie Ihre Uhr an das Zahlungsterminal halten und ein Impuls und ein Piepton bestätigen, dass Ihre Zahlung durchgeführt wurde.

Wenn Sie auf Ihrem Apple Watch-Display von rechts nach links wischen, werden alle anderen Karten angezeigt, die Sie registriert haben.

So ändern Sie Ihre Standardkarte bei Apple Pay

Um Ihre Standardkarte bei Apple Pay zu ändern, gehen Sie auf Ihrem iPhone zur App „Einstellungen“ und scrollen Sie nach unten zu „Wallet & Apple Pay“. Auf diesem Bildschirm sehen Sie unter der Überschrift „Transaktionsvorgaben“ eine Liste mit Einstellungen.

Die erste Einstellung ist „Standardkarte“. Klicken Sie darauf und Sie können auswählen, welche Karte Sie als Ihre Standard-Apple Pay-Karte auswählen möchten, obwohl es einfach genug ist, zwischen ihnen zu wechseln, wenn Sie Apple Pay starten.

So verwenden Sie Apple Pay in Apps

Apple iPhone-Apps funktionieren auch mit Apple Pay, was bedeutet, dass Sie beim Bezahlen Apple Pay auswählen können, wenn Sie etwas über eine App bestellen. Sie müssen beim Bezahlen auch weiterhin Ihren Finger auf Touch ID legen oder Face ID verwenden.

Sie können Apple Pay auch über den Safari-Browser verwenden. Sie können entweder Touch ID verwenden, wenn Sie ein MacBook Pro mit Touch Bar haben, oder über Ihr iOS-Gerät bezahlen. Um Apple Pay auf einem Mac ohne Touch ID zu verwenden und die Zahlung über Ihr iPhone zu bestätigen, gehen Sie zu Einstellungen > Wallet & Apple Pay > Aktivieren Sie Zahlungen auf dem Mac zulassen am unteren Rand des Displays.

Wo ist Apple Pay verfügbar?

Apple Pay ist in über 40 Ländern verfügbar. Dazu gehören die USA, Großbritannien, Kanada, Australien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Russland, China, Neuseeland, Singapur, Japan, Taiwan und Hongkong sowie zahlreiche weitere Länder.

Die vollständige Liste der Länder können Sie hier einsehen.

Welche Geräte funktionieren mit Apple Pay?

Apple Pay funktioniert mit den folgenden Apple-Geräten:

Ist Apple Pay sicher?

Ja. Apple sagte, dass es Ihre Transaktionsinformationen oder Kartennummern nicht auf seinen Servern speichert, obwohl Ihre letzten Einkäufe in der Wallet-App aufbewahrt werden.

Apple Pay, das über eine tokenisierte Backend-Infrastruktur verfügt, macht Kartenzahlungen sicher, indem es eine Nummer oder ein Token erstellt, das Ihre Kartendaten ersetzt. Genauer gesagt, es erstellt eine Gerätekontonummer für jede Ihrer Karten.

Laut Apple wird die Gerätekontonummer im Secure Element, einem dedizierten Chip in iPhone und Apple Watch, zugewiesen, verschlüsselt und sicher gespeichert, und wenn eine Zahlung eingeleitet wird, wird der Token an den Einzelhändler oder Händler weitergegeben. Der Einzelhändler oder Händler hat daher niemals direkten Zugriff auf Ihre Kartendaten.

Was ist, wenn Sie Ihr iPhone oder Ihre Uhr verlieren?

Der Verlust Ihres iPhones oder Ihrer Uhr ist stressig genug, aber mit Apple Pay sind die Chancen, dass dies passiert, noch viel beängstigender.

Da jede Apple Pay-Transaktion entweder durch Ihren Fingerabdruck, Ihr Gesicht oder Ihren Passcode autorisiert werden muss, kann jeder, der Ihr iPhone findet, nichts bezahlen, wenn er nicht Ihren Passcode hat. Sie können Ihre Rechnungsadresse und die letzten vier Ziffern Ihrer gespeicherten Karten sehen, aber nicht mehr Informationen.

„Wo ist?“ kann von einem anderen iOS-Gerät verwendet werden, um Ihr Gerät in den Modus „Verloren“ zu versetzen. Dadurch wird alles gesperrt und andere daran gehindert, auf Ihre Inhalte zuzugreifen, einschließlich Apple Pay- oder Wallet-Daten. Sie können auch die Find My-App verwenden, um Ihr iPhone vollständig zu löschen.

Schreiben von Maggie Tillman und Britta O'Boyle.