Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsungs Unpacked-Event ist für Anfang August angesetzt, und wie am Schnürchen gibt es einen durchgesickerten Spezifikationsspeicherauszug für das Standard-Galaxy Note 20, der voraussichtlich während der Show enthüllt wird. WinFuture veröffentlichte die Spezifikationen. Diese Seite hat kürzlich auch Spezifikationen für das größere, kommende Galaxy Note 20 Ultra veröffentlicht.

Es wurde behauptet, dass das Galaxy Note 20 ein 6,7-Zoll-1080p-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz haben wird. Das Galaxy Note 20 Ultra hingegen verfügt vermutlich über ein größeres 6,9-Zoll-Display (3200 x 1440) mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz, wie das Galaxy S20. Das Note 20 verfügt außerdem über ein flaches Display, während das Ultra über gekrümmte Kanten verfügt.

Bei Kameras verfügt das Note 20 über drei Sensoren, darunter ein 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv, ein 12-Megapixel-Ultrawide-Objektiv und ein 64-Megapixel-Porträt- / Teleobjektiv. Sie unterstützen 8K-Videoaufnahmen und 30-fachen Zoom. Es wird jedoch erwartet, dass Samsung dem Note 20 Ultra eine 108-Megapixel-Kamera mit 50-fachem Zoom bietet.

Schließlich geht WinFuture davon aus, dass das Note 20 möglicherweise über einen Standard-S-Stift verfügt, der eine Antwortrate von 26 Millisekunden gegenüber 9 ms für das Note 20 Ultra-Modell bietet, und einen 4.300-mAh-Akku mit drahtlosem Reverse-Laden, 256 GB Speicher (keine MicroSD) und 8 GB von RAM. Es wird wahrscheinlich den gleichen Prozessor wie das Ultra haben.

Schreiben von Maggie Tillman.