Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird das Galaxy Note 20 Ultra-Flaggschiff voraussichtlich am 5. August bei einem virtuellen Samsung Unpacked-Event vorstellen. Der neueste Bericht über das kommende Gerät legt nahe, dass es möglicherweise für das Streaming von Xbox-Spielen über die xCloud optimiert ist.

Laut einem von Google übersetzten WinFuture-Bericht wird das Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G-Modell "im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Microsoft" hergestellt. Das Endergebnis wird ein für Project xCloud Online-Spiele optimiertes Telefon sein. Xbox Game Pass mit mehr als 90 Xbox-Spielen sollte über die Cloud auf dem Smartphone verfügbar sein, was das Galaxy Note 20 Ultra zu einer "tragbaren Spielekonsole" macht, wie WinFuture beschreibt.

Denken Sie daran, dass Microsoft-CEO Satya Nadella im vergangenen August beim letzten Galaxy Note-Startereignis auf die Bühne kam, um eine erneute Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen zu besprechen, bei der Samsung Microsoft-Apps auf dem Galaxy Note 10 vorinstallieren sollte, einschließlich der Your Phone-App und Office-Apps.

WinFuture, das eine hervorragende Erfolgsbilanz mit undichten Windows-bezogenen Nachrichten und anderen interessanten technischen Details aufweist, stellte außerdem fest, dass das neue Note über einen 6,9-Zoll-Bildschirm verfügen sollte. Das Display wird voraussichtlich eine Auflösung von 3200 x 1440 und eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz haben.

Schreiben von Maggie Tillman.