Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die digitale Autoschlüsselfunktion von Apple ist offiziell verfügbar, obwohl wir vermuten, dass nur einige wenige sie tatsächlich verwenden werden.

Am 15. Juli hat Apple CarKey als Teil des WatchOS 6.2.8-Updates und des iOS 13.6-Updates eingeführt. Das Unternehmen kündigte das Feature erstmals auf der virtuellen WWDC-Veranstaltung im letzten Monat an. Es ermöglicht Benutzern von Apple-Geräten, kompatible Fahrzeuge aus der Ferne zu sperren, zu entsperren und zu starten, und funktioniert auch dann, wenn ihr iPhone tot ist.

CarKey funktioniert über die Apple Wallet-App auf dem iPhone oder der Apple Watch. Über iMessage können Benutzer sogar Schlüssel mit bis zu fünf Freunden teilen. Benutzer können ihren Freunden unterschiedliche Zugriffsebenen gewähren. Sollte das Gerät eines Benutzers jemals verloren gehen oder gestohlen werden, können ihre digitalen Schlüssel über iCloud problemlos deaktiviert werden.

Die Sache ist, dass Sie ein Fahrzeug benötigen, das CarKey tatsächlich unterstützt, um die Funktion nutzen zu können. BMW ist einer der ersten Hersteller, der mit Apple zusammenarbeitet. Derzeit kann jede Serie 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, X5, X6, X7, X5M, X6M oder Z4 CarKey verwenden - sofern das Auto nach dem 1. Juli 2020 hergestellt wurde.

Wenn Sie es sind, aktualisieren Sie Ihr iPhone und legen Sie es gegen den Türgriff Ihres Autos. Legen Sie es von dort auf das zentrale Qi-Ladegerät und tippen Sie auf den Zündknopf.

Apple hat noch nicht bekannt gegeben, welche anderen Autohersteller CarKey unterstützen wollen.

Schreiben von Maggie Tillman.