Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Sony Xperia 1 II ist eines der Telefone, die auf dem Mobile World Congress vorgestellt werden sollten und stattdessen online gestartet werden. Es ist ein enorm leistungsfähiges Telefon, bei dem Sony eine Menge Technik steckt - obwohl Sony Mobile nicht bekannt gab, wann dieses Telefon verfügbar sein würde, als es angekündigt wurde.

Dank Sonys spanischem Twitter-Account haben wir jetzt eine viel bessere Idee. Auf eine Anfrage eines Kunden wurde berichtet, dass das Xperia 1 II später in diesem Monat, dh im April, verfügbar sein würde.

Vor diesem Datum hatten wir nur den "späten Frühling". Sony Mobile wird dieses Telefon in einer Reihe verschiedener Märkte einführen, und es ist nicht genau abzusehen, wie der Zeitplan für alle Regionen aussehen wird, aber wir wissen, dass es bald nach Europa kommt.

Das Sony Xperia 1 II ist ein neues Flaggschiff des Unternehmens mit einem 6,5-Zoll-4K-Display mit 90-Hz-Grafik, Qualcomm Snapdragon 865, 5G und drei 12-Megapixel-Kameras.

Apples iPhone 13 Launch-Event-Special - Pocket-lint Podcast 121

Richtig, Sony verfolgt nicht die großen Megapixel dieses Telefons, sondern verwendet ein Zeiss-System, das von Sonys Experten für digitale Bildbearbeitung aus dem Arm der Alpha-Kameras entwickelt wurde - einschließlich eines 20-fps-Burst-Modus und erweiterter Videofunktionen.

Wir können es kaum erwarten, das neueste Telefon von Sony in die Hände zu bekommen und es einem vollständigen Test zu unterziehen, was bisher nicht möglich war. Wir kennen den Preis immer noch nicht, aber da Flaggschiff-Telefone auf der ganzen Linie teurer werden, besteht die Möglichkeit, dass Sony zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten wird.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 15 April 2020.