Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - HMD Global ist am besten für die Herstellung von Nokia-Handys bekannt , aber das Unternehmen hatte immer Ambitionen in anderen Segmenten. Neben der Einführung neuer Nokia-Geräte für 2020 hat das Unternehmen nun neue Service-Roaming-Daten eingeführt.

Der HMD Connect Global Roaming Service ist eine SIM-Karte, mit der Sie Roaming-Daten in 120 Ländern weltweit erhalten. Die Idee ist, dass Sie die SIM-Karte kaufen und in Ihr Telefon einstecken, da Sie wissen, dass Sie eine Pauschalgebühr zahlen und nicht die Gebühren, die Ihr regulärer Mobilfunkanbieter möglicherweise erhebt. Es ist wirklich ein Plan für regelmäßige Reisende und nicht für Touristen, die in ein Land reisen.

Das gibt Ihnen Freiheit und bedeutet, dass Sie an einem neuen Ziel ankommen und sich mit minimalem Aufwand verbinden können. HMD Global gab bekannt, dass dies zunächst eine physische SIM- Karte sein wird , die möglicherweise in Zukunft auf eSIM ausgeweitet wird.

"Unsere gemeinsame Vision mit HMD Global ermöglicht intelligente, erschwingliche Mobilfunkverbindungen auf der ganzen Welt. Unsere AXON GlobalNet-Plattform bietet Abonnenten auf der ganzen Welt eine sichere und erschwingliche Verbindung. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem HMD Global-Team und freuen uns darauf in Zukunft mehr neue Services innovieren ", sagte Martin Manniche, Gründer und CEO von Greenwave Systems, Partner des neuen Service.

Alles wird über eine App gesteuert, wodurch Sie eine einfache Benutzeroberfläche erhalten. Sobald Sie sich angemeldet haben, kommt eine SIM-Karte per Post an, die Sie verwenden können.

Der Dienst wird zunächst in der Beta-Version gestartet und kann auf HMDConnect.com abgerufen werden. Das Starter-Kit, einschließlich der SIM-Karte, kostet 19,95 €. Sie erhalten dann Roaming-Pläne für 14 Tage ab 9,95 €, wobei 5 € Upgrades verfügbar sind. Weitere Länder werden in Zukunft in den Roaming-Plan aufgenommen, um eine breitere Abdeckung zu erreichen.

Wir warten immer noch darauf, alle Details zu erfahren, aber da der größte Teil des Planeten derzeit gesperrt ist, kann es einige Zeit dauern, bis einer von uns den neuen Service von HMD Global testen kann.

Schreiben von Chris Hall.