Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat angekündigt, dass der Umgebungsmodus von Google Assistant auf seine Smartphones übertragen wird.

Es ist mit jedem OnePlus-Telefon ab OnePlus 3 kompatibel: im Wesentlichen mit jedem Gerät der letzten vier Jahre.

Für Vertraute ist dieser Umgebungsmodus dem Google Assistant-Modus sehr ähnlich, den Sie erhalten, wenn Sie ein Pixel-Telefon auf den Pixelständer stellen . Verwandeln Sie Ihr Telefon in einen intelligenten Assistentenbildschirm. Wie eine Mini-Version des Nest Hub .

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie eine Diashow mit Fotos aus einem Google Fotos-Album anzeigen oder nur Karten mit relevanten Informationen für den Tag wie Wetter, Verkehr und Kalendertermine anzeigen.

Natürlich können Sie diesen Umgebungsmodus auch zur Steuerung von Smarthome-Geräten wie Lichtern, Thermostaten oder Musik-Playern verwenden.

Laut OnePlus ist das Einrichten einfach. Schließen Sie einfach ein Ladegerät an Ihr OnePlus-Telefon an und Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, in der Sie gefragt werden, ob Sie es einrichten möchten.

Sie können es auch manuell einrichten, indem Sie in der Google-App auf Mehr> Einstellungen> Google Assistent> Registerkarte Assistent tippen und dann unter dem Abschnitt "Geräte" zu Ihrem Telefon scrollen.

Jetzt sollte unter "Personalisierung" eine Umgebungsmodusoption angezeigt werden, die Sie zum Einschalten umschalten können.

Davon abgesehen haben wir es bisher sowohl auf unseren OnePlus 7T- als auch auf unseren 7T Pro-Geräten versucht. Derzeit werden die Funktionen nicht als Option angezeigt. Daher besteht die Möglichkeit, dass dies nicht für alle Geräte gleichzeitig eingeführt wird.

squirrel_widget_168394

Schreiben von Cam Bunton.