Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Nach einem Mittagessen in China im Juli bringt Honour den Honor 9X nach Europa.

Das Telefon verfügt über eine Popup-Selfie-Kamera und wird trotz der aktuellen Sanktionssaga mit Google Apps geliefert. Honor hat noch keine Preise bekannt gegeben, aber der Honor 9X wird wahrscheinlich für weniger als 300 GBP im Einzelhandel erhältlich sein (rund 348 EUR in Europa oder 386 USD in den USA).

In Bezug auf die technischen Daten verfügt es über ein 6,59-Zoll-IPS-LCD-Display ohne Kerbe, drei Sensoren auf der Rückseite (48-Megapixel-1: 1,8-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-1: 2,4-120-Grad-Ultraweitwinkelkamera und eine 2 (Megapixel 1: 2,4 Tiefenunterstützungskamera), ein auf der Rückseite montierter Fingerabdrucksensor, ein Kirin 710F-Chipsatz, ein 4.000-mAh-Akku, 4 GB oder 6 GB RAM und entweder 64 GB oder 128 GB Speicher.

Auf dem Honor 9X wird auch das EMUI von Huawei ausgeführt - eine gehäutete Version von Android 9. Es wird mit dem Google Play Store und den Apps von Google geliefert, da das Telefon zertifiziert wurde, bevor die Lizenz zur Nutzung von Android-Software von Google widerrufen wurde. Honor sagte, es sei geplant, das Honor 9X in Zukunft zu unterstützen.

Wir haben Honor, eine Submarke von Huawei, nach weiteren Einzelheiten zur Verfügbarkeit in den Ländern und zu den Kosten des Telefons gefragt. Wir sind uns derzeit nicht sicher, ob das Telefon nach Großbritannien kommt, aber wir melden uns zurück, wenn wir mehr wissen.

Schreiben von Maggie Tillman.