Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein neuer Bericht aus der Apple-Lieferkette legt nahe, dass das Unternehmen plant, bei mindestens einem seiner iPhone-Modelle für 2019 eine neue Bildschirmtechnologie von Samsung einzusetzen.

Apple, das in der Regel jedes Jahr versucht, dünnere und leichtere Telefone auf den Markt zu bringen (mit Ausnahme der neuesten Flaggschiffe), möchte auf die neue Technologie umsteigen, um ein ultraflaches iPhone für 2019 herzustellen. Berichten zufolge wurden berührungsintegrierte flexible OLED-Panels verwendet. Die aktuellen Bildschirme verwenden eine separate berührungsempfindliche Ebene über dem Display.

Durch die Integration des Touch-Aspekts in den OLED-Bildschirm kann Apple noch dünnere iPhone-Modelle herstellen. Laut ETNews wird Apples neue Display-Technologie namens Y-Octa von Samsung Display hergestellt, das von Apple mit der Entwicklung und Herstellung beauftragt wurde. Es wird die neuen berührungsintegrierten flexiblen OLED-Panels für das iPhone 2019 liefern.

Samsung, das sich angeblich im März mit der Idee an Apple gewandt hat, ist derzeit der einzige Anbieter von OLED-Panels für das iPhone X , iPhone XS und iPhone XS Max . Apple hat versucht, mit LG als zweitem Lieferanten zusammenzuarbeiten.

Samsung Display hat kürzlich Verträge mit verschiedenen Unternehmen geschlossen, um Teile und Materialien für die neuen Displays zu entwickeln, die nächstes Jahr einsatzbereit sein sollen, obwohl die Erstversorgung begrenzt sein wird. Das lässt uns glauben, dass der neue Bildschirm nur im High-End-iPhone-Modell 2019 enthalten sein wird, auch wenn erwartet wird, dass die Technologie günstiger ist als aktuelle Bildschirme.

Wir vermuten, dass es in den kommenden Jahren für alle iPhone-Modelle verfügbar sein wird.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 12 December 2018.