Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Seien wir ehrlich, traditionelle Smartphones sind jetzt langweilig. Wir sind an jährliche, mittelmäßige Aktualisierungen gewöhnt. Wenn wir also etwas über Geräte wie faltbare Telefone oder Mobilteile mit Popup-Kameras erfahren, sind diese sicherlich interessant.

Geben Sie ein: Nubia X. Chinas Nubia veranstaltete eine Auftaktveranstaltung für sein neues Flaggschiff, das Nubia X. Das Einzigartige an diesem Telefon ist, dass es keine Kerbe hat, da es keine nach vorne gerichtete Kamera hat. Sie sehen, Nubia hat ein zweites Display auf der Rückseite angebracht, das als Sucher fungiert, wenn Selfies mit den nach hinten gerichteten Doppelkameras aufgenommen werden. Dies ist eine 5,1-Zoll-OLED (1520 x 720), die beim Ausschalten vollständig verschwindet.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Wenn also der zweite Bildschirm ausgeschaltet ist und Sie auf die Rückseite des Nubia X schauen, sieht er aus wie ein normaler Glasboden. Weitere Merkmale sind ein 6,26-Zoll-LCD auf der Vorderseite, zwei Fingerabdrucksensoren am linken und rechten Rand, ein Snapdragon 845-Chip, 6 GB oder 8 GB RAM und ein 3.800-mAh-Akku. Auf dem Telefon wird Android 8.1 Oreo ausgeführt, es ist jedoch für China vorgesehen, daher gibt es keine Google-Apps und das Nubia UI 6.0-Overlay.

Das Unternehmen hat nicht angekündigt, ob es dieses Telefon woanders verkaufen wird. Es beginnt bei 3299 CNY ($ 473 / £ 367).

Schreiben von Maggie Tillman.