Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das iPhone hat sich seit seiner Einführung im Jahr 2007 stark verändert, aber das bedeutet nicht, dass es einfach ist, ein iPhone von einem anderen zu unterscheiden.

Diejenigen unter Ihnen, die nicht auf jedes Apple-Ereignis achten, werden die nuancierten Unterschiede zwischen den 25 verschiedenen iPhone-Modellen, die seit 2007 eingeführt wurden, nicht erkennen können.

Jedes iPhone hat jedoch eine eigene A-Modellnummer. Bei älteren Modellen ist die A-Nummer im Kleingedruckten auf der Rückseite des Telefons aufgedruckt. Aber seit dem iPhone 8 / iPhone X und später im Jahr 2017 legt Apple es nicht mehr auf die Rückseite. Wenn Sie ein neueres iPhone haben, finden Sie die Nummer in der App Einstellungen.

Welches iPhone-Modell hast du?

Suchen Sie die A-Modellnummer auf iPhones vor 2017

Auf der Rückseite Ihres Geräts befindet sich die Modellnummer "A" Ihres iPhones. Drehen Sie es um und suchen Sie nach der Kennung „Model AXXXX“. Sie befindet sich im Kleingedruckten unter dem Etikett „iPhone“.

Ein iPhone 5C kann beispielsweise die A-Nummer „Modell A1532“ tragen. Mit dem iPhone X und iPhone 8 hat Apple beschlossen, die A-Nummer nicht mehr auf die Rückseite zu stempeln. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was in diesem Fall zu tun ist.

Apple

Suchen Sie die Modellnummer "A" auf allen iPhones

Wenn Sie den Text auf der Rückseite eines iPhones nicht lesen können oder nicht vorhanden sind, können Sie einfach die App Einstellungen starten und dann zu Allgemein> Info> Modell navigieren.

Tippen Sie von dort einmal auf Modell, um die Modellnummer A des Telefons anzuzeigen. Darüber hinaus können Sie die ungefähre Größe der Speicherkapazität Ihres iPhones (16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB usw.) ermitteln, indem Sie die App Einstellungen in iOS öffnen und zu Allgemein> Info> Kapazität navigieren.

Ordnen Sie die Modellnummer "A" Ihrem iPhone zu

Wenn Sie die A-Modellnummer Ihres iPhones haben, ordnen Sie diese dem entsprechenden iPhone-Modell in dieser Liste zu. Das wird das Gerät sein, das Sie besitzen. Wenn Sie Ihre A-Modellnummer hier nicht finden können, haben Sie möglicherweise eine andere Variante - versuchen Sie, sie auf Apples eigener Liste zu finden .

  • A2275, A2298, A2296 - iPhone SE (2. Generation)
  • A2160, A2217, A2215 - iPhone 11 Pro
  • A2161, A2220, A2218 - iPhone 11 Pro max
  • A2111, A2223, A2221 - iPhone 11
  • A1920, A2097, A2098, A2099, A2100 - iPhone XS
  • A1921, A2101, A2102, A2103, A2104 - iPhone XS max
  • A1984, A2105, A2106, A2107, A2108 - iPhone XR
  • A1865, A1901, A1902 - iPhone X.
  • A1864, A1897, A1898 - iPhone 8 Plus
  • A1863, A1905, A1906 - iPhone 8
  • A1661, A1784, A1785 - iPhone 7 Plus
  • A1660, A1778, A1779 - iPhone 7
  • A1723, A1662, A1724 - iPhone SE (1. Generation)
  • A1634, A1687, A1699 - iPhone 6S Plus
  • A1633, A1688, A1700 - iPhone 6S
  • A1522, A1524, A1593 - iPhone 6 Plus
  • A1549, A1586, A1589 - iPhone 6
  • A1453, A1457, A1518, A1528, A1530, A1533 - iPhone 5S
  • A1456, A1507, A1516, A1529, A1532 - iPhone 5C
  • A1428, A1429, A1442 - iPhone 5
  • A1325, A1303 - iPhone 4S
  • A1349, A1332 - iPhone 4
  • A1325, A1303 - iPhone 3GS
  • A1324, A1241 - iPhone 3G
  • A1203 - iPhone
Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Dan Grabham.